Die Welt, typographisch gesehen

Aus irgendwelchen Gründen, die ich auch nicht wirklich näher nachvollziehen kann, liebe ich Landkarten. Vielleicht ist es fernweh – ich kann Stunden damit verbringen, auf Karten zu starren und darüber zu sinnieren, was an diesen Orten so passiert, seien sie nun exotisch oder auch ganz banal um ein paar Ecken im anderen Stadteil.

Desweiteren bin ich ein grosser Freund von schönen Schriften und interessantem Einsatz von Worten. Es kann also kaum besser werden als diese typographische Karte der Welt, erstellt vom russischen Designer Vlad Gerasimov

typowelt

(via Strange Maps)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • The Soviet Hobbit
    Wie toll sind eigentlich diese Illustrationen aus der russischen Ausgabe des Hobbit von 1976? Sowohl Gollum wie auch Smaug sehen wirklich allerliebst aus. Interessant auch Bilbos Beinbehaarung — anscheinend wird im russischen kein allzu grosser Unterschied zwischen den Worten Fuß und Bein gemacht. (via Retronaut)
  • David Bowie: Where Are We Now?
    David Bowie besingt Berlin: besser geht es kaum. Wenn das im März erscheinende Album The Next Day nur halb so gut ist, wie es aufgrund dieser Vorabsingle zu werden verspricht, bin ich den Tränen mehr als nah.
  • Neue Poster von House Industries
    House Industries hat eine ganze Reihe neuer Poster mit Motiven aus den Themenbereichen Schriften, Logos und Design im Angebot…
  • Die Vespa aus Holz
    Besser geht’s kaum noch: der portugiesische Schreiner Carlos Alberto hat eine alte, verfallene Vespa neu aufgemöbelt – komplett aus Holz. Der hölzerne Sattel könnte auf Dauer wohl ein wenig unbequem werden, aber der Coolness-Faktor ist so hoch, daß man darüber hinwegsehen sollte. (via BoingBoing)
  • Italienische Frauen benötigen Militärschutz
    Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi, auch sonst für kontroverse Aussagen und umstrittene Gesetzesvorlagen bekannt, schafft es, sich selbst ein weiteres Mal zu toppen…



Was sagst Du dazu?