Radiohead In Rainbows Video Contest Gewinner

Ich bin kein allzu grosser Fan von Radiohead, aber ich mag die Art und Weise, wie die Band die sogenannten “neuen Medien” nutzt, um ihre Hörer mit in das Projekt “Radiohead” einzubinden – von downloadbaren Einzelspuren für Remixes bis hin zum eben beendeten Videocontest in Kooperation mit aniBoom.

Ursprünglich war geplant, aus den 900 eingereichten Storyboards nur einen einzelnen Sieger zu küren, der seine Idee zum vollständigen Clip produzieren sollte. Die Band war dann aber von der Qualität der Vorschläge so begeistert, daß letztlich vier Gewinner daraus wurden – anhand der untenstehenden Videos sieht man auch, warum.

 

(via Cool Hunting)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Jamie Roberts: Superhero Vectors
    Superhelden als Vektorgrafiken sind vielleicht nicht unbedingt die alleroriginellste Idee, und ähnliches hatten wir hier schon mal…
  • Enviro-Bear
    Ich denke, ich kann mit Fug und Recht behaupten, noch niemals zuvor ein derart beklopptes iPhone-Spiel gesehen zu haben…
  • iPad: Teller der Zukunft
    Es gibt Dinge, bei denen weiss ich beim besten Willen nicht, wozu sie gut sind, aber ich finde sie natürlich dennoch interessant. Aus welchem Grunde auch immer stammen derlei Dinge oft aus Japan — wie etwa die seltsame Idee, ein iPad zum sehr teuren Teller umzufunktionieren; ein junger Herr namens Shiinaneko zeigt uns, wie das
  • Musik zum Wochenende: Losers
    Terry Gilliam hätte vermutlich seine wahre Freude daran: das Video zum Track Flush der britischen Band Losers sieht aus wie die viktorianische Version der Monty Python-Animationssequenzen.
  • Mos Def ♥ DOOM
    Es gibt Rapper, die den ganzen Tag nur gehobelten Unsinn von sich geben, und dann gibt es wiederum solche, die ihre Texte als Kunstform ernst nehmen…



Was sagst Du dazu?