Guncase

Aus der Kategorie “Ich will am Flughafen unbedingt verhaftet werden”: der Guncase-Koffer von Spell.

guncase

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Apple zieht um…
    Es ist nicht zu fassen: kaum zieht sich Steve Jobs aus dem Tagesgeschäft zurück, werden in Cupertino die Koffer gepackt, und die komplette Firma ins Ausland verlagert.
  • Unbekannt
    In der Ausstellung unbekannt in der Fotogalerie Friedrichshain zeigen Norman Behrendt und Timo Stammberger Portraits von Urban Artists…
  • The Weeknd: Thursday
    Aus der Kategorie das erste Album war so gut, daß ich das zweite ungehört empfehle: Thursday, die neue R’n’B/Drogen/Girls/Samples-Sause von The Weeknd. Bitte sofort downloaden. Wer das Erstlingswerk House of Balloons nicht kennt, sollte dies jedenfalls schleunigst ändern. It’s kostenlos, so macht man das heutzutage nämlich.
  • Zim & Zou: Paper Gameboy
    Es gibt Papercraft, die einigermassen nachvollziehbares darstellt, und dann gibt es unglaublich detaillierte Papierkunst, die optisch wie haptisch ein Erlebnis für die Sinne bietet. Zur zweiten Kategorie gehört auf jeden Fall der  wunderbar dreidimensionale Papp-Gameboy von Zim & Zou, dem es weder an Farbe, noch an tollen Details mangelt. (via Collect3D)
  • Blue Tang Clan
    Neues aus der Kategorie Image Remix: Was wäre, wenn der Wu-Tang Clan auf Blue Note Records veröffentlichen würde? Logan Walters trifft Look, Feeling und Style der klassischen Blue Note-Plattencover der 50er und 60er Jahre punktgenau. Sample-based hip-hop is a conversation between the past (the records producers draw on), the present (the scene it emerges from and



Was sagst Du dazu?