iPhorest

Mal was anderes nach einigen eher dämlichen iPhone-Apps der letzten Zeit: dieses App furzt nicht, simuliert kein Bier oder Milch, keinen zugenebelten Touchscreen und auch kein albernes Lächeln.

Mit iPhorest kann man virtuelle Bäume pflanzen, und für jeden virtuell gepflanzent Baum wird ein echter Baum an der amerikanischen Golfküste gepflanzt. Wenn das mal nichts ist.

iPhactory is pleased to launch the iPhorest, the app that allows users to plant trees from their phone. By downloading the app, the user activates a seedling both virtually and physically. As the seedling on their phone grows, users can also send seeds to other phones, starting a new forest.

For each virtual tree planted, The Conservation Fund will plant a native tree in real life – starting with restoration of vulnerable wildlife habitats along the Gulf Coast. They will work with the nation’s leading public natural resource agencies to ensure the long-term protection of each iPhorest.

iphorest

(via benjaminf)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • The Mobile Phone Massif
    Das letzt Wort ist gesprochen: bei The Mobile Phone Massif handelt es sich mit absoluter Sicherheit um die grossartigste iPhone-Hülle, die jemals entwickelt wurde. Mehr Style, mehr Design, mehr Rafinesse ist von zukünftigen Produkten kaum zu erwarten. How do you combine cutting-edge smartphone technology with unwieldy, bulky “80s brick” design? We’re bringing you a cultural cataclysmic ‘first’
  • Jeff Friesen: Wild Life Prints
    Fotograf Jeff Friesen, sonst eher für “seriöse” künstlerische Fotografie bekannt, gönnt sich eine kleine Auszeit von der Ernsthaftigkeit…
  • Frank Plant: Drawings In Steel
    Frank Plant schafft  Skulpturen, die er selbst als drawings in steel bezeichnet — aus Stahl geschweisste, mit klaren Linien versehene Illustrationen. These are simple and direct studies of the forms and compositions of everyday objects. Welded steel has always been the principal medium for Plant’s work, whether in his two dimensional pieces such as his
  • Lewis Freiberg: Fotografien
    Auf den ersten Blick scheinen die Fotografien des Australiers Lewis Freiberg eher unspektakulär — darin liegt allerdings auch ihr Zauber…
  • Musik zum Wochenende: The Antlers
    Sehr schönes Video zu Two von The Antlers, aus dem Album Hospice. Ich persönlich hätte eher den Track Bear ausgekoppelt, aber ich bin ja auch kein Product Manager. Insgesamt bin ich sowieso der Meinung, daß Hospice zu der Art Alben gehört, die man am Stück durchhören sollte, um den Songs die Luft zu geben, die sie



Was sagst Du dazu?