Mii als Phantomzeichnung

Die Japaner sind grosse klasse. Ich behaupte einfach mal, daß in keinem anderen Land der Welt die Polizei statt einer Phantomzeichnung ein Mii einsetzen würden.

Der Mann, dessen Nintendo-generiertes Ebenbild unten zu sehen ist, wird wegen Fahrerflucht gesucht, soviel scheint klar. Ob das jetzt allerdings sein eigenes, selbst erstelltes Mii ist, oder ob sich die Polizisten in Ermangelung eines Phantombildzeichners an die Wii gesetzt haben?

mii

(via kotaku)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Edouard Joguet & Everyday Looper
    Wofür andere früher ein ganzes Studio im Kartoffelkeller aus dem Boden stampfen mussten, braucht Edouard Joguet sein iPhone und das App Everyday Looper…
  • Scarygirl
    Ich liebe es, wenn kleinere Firmen erstklassige Videogames produzieren und der Industrie zeigen, wohin die Trends gehen könnten. Ohne den riesenhaften Kapitaldruck, den die grossen Player haben, kann man ganz offensichtlich innovativer und schöner vor sich hinarbeiten. Scarygirl scheint mir, zumindest dem Trailer nach zu urteilen, möglicherweise ein solches Spiel zu sein: zwar eine relativ einfach
  • Internet Explorer auf dem Rückzug?
    Der Internet Explorer ist der Albtraum eines jeden Webdesigners. Proprietäre Codes, merkwürdiges Verhalten beim Auslesen von CSS und ein allgemeines Pfeifen auf Webstandards haben dazu geführt…
  • Safari 4 Beta
    Apple hat heute eine Beta zu Version 4 des hauseigenen Browsers Safari veröffentlicht – natürlich mit einigen neuen Funktionen. Vieles ist ganz klar eye candy, aber hey, wenn ich schon den halben Tag hier im Interweb rumhänge, kann es doch wenigstens auch nach was aussehen, oder? Coverflow ist jetzt in die Bereiche History und Bookmarks integriert, was
  • Enviro-Bear
    Ich denke, ich kann mit Fug und Recht behaupten, noch niemals zuvor ein derart beklopptes iPhone-Spiel gesehen zu haben…



Was sagst Du dazu?