Street Art für Nerds

Interessante Galerie Computer- / Games- / Internet-basierender Street Art bei Kontraband. Nicht alles ist so grossartig wie das untenstehende, wunderbare Space Invaders-Mosaic, aber einiges zumindestens amüsant.

13

Ein weiteres Favourite: diese Palm-Werbung mit dem Vermerk [citation needed]. Nerdiger geht’s nicht mehr. : )

3

(via BoingBoing)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • The Black Keys: Next Girl
    Eigentlich wollte ich hier das Video zum neuen Track der Black Keys posten, und ganz offensichtlich wollte das die Band auf ihrer offiziellen Website ebenso. Geht aber nicht, wegen WMG Copyright Claim. Das ist nicht das erste Mal, daß ich mich über diese Art Blödsinn aufrege, aber davon wird’s ja auch nicht besser. Der Song ist übrigens
  • Titanic
    Ausnahmsweise mal ein Plakat, bei dem man tatsächlich Lust hat, den kompletten Textinhalt zu lesen — und zudem eine höchst gelungene typographische Umsetzung des Themas. Als Werbung zur Titanic-Ausstellung im Denver Museum of Nature and Science in den Jahren 2007/2008 nun nicht mehr das, was man als neu bezeichnen würde, aber dennoch auch heute noch sehenswert. (via
  • Muharrem Batman: Elektroschrottkunst
    Muharrem Batman hat den besten Nachnamen, den man überhaupt haben kann. Ausserdem fertigt der Berliner Türke, der dort einen Elektronikladen betreibt…
  • Video Games vs. Real Life
    Video Games vs. Real Life, eine Serie manipulierter Photographien von Aled Lewis. Nicht alles ist perfekt gelungen, einiges jedoch recht cool. (via Zeugs & Gedöns)
  • Space Invaders Seife
    Hach, diese Space Invaders. Schon toll, wozu die so gut sein können — hier als Seife aus dem Etsy-Shop von Digitalsoaps…



Was sagst Du dazu?