James Bond Collection

Interessantes Interview mit Michael Gillette, der die Cover für die neuen Penguin-Ausgaben der James Bond-Klassiker von Ian Fleming gestaltet hat.

Where are the images from?
They are iconic bond girls, distillations of all that I think is hip and sexy about the whole deal. None of them are based on any one person or image, they are archetypes. I wanted a look of seductive murder about them.
What is the genre/audience?
I think that Penguin wanted to tap into the giant audience that watches the films but has had no interest thus far in the literature. The mandate was always to keep them in the tradition of the films rather than the fiction.

Komplettes Interview bei Faceout Books.


4jpg

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • A Kiss From Tokyo
    Yeah, it’s Retro-Time again. Hier der ganz wunderbare, von Stephane Coedel animierte Trailer zu Kevin Darts neuem Buch Seductive Espionage, the world of Yuki 7. Ein Interview, auf das ich mich ganz besonders freue, ist übrigens gerade in Vorbereitung. (via Yay!Everyday)
  • Penguin Prison: Don’t Fuck With My Money
    Yeah, occupy pop charts. Penguin Prison mit der sehr eingängigen und textlich nachvollziehbaren potentiellen 99%-Hymne Don’t Fuck With My Money. Inspired by OWS and by the other protests that have sprung up all over the world Penguin Prison decided to film a video for “Don’t Fuck With My Money” at the Occupy Wall Street March that
  • Penguin Design Award 2009
    Beim Penguin Design Award kommen gleich mehrere Dinge zusammen, die mich begeistern können: Bücher, Typographie und wunderbares Produktdesign. Alljährlich wird dazu aufgerufen, das Cover zu einem Klassiker aus dem wahrhaft riesigen Verlagskatalog von Penguin Books neu zu entwerfen, in diesem Jahr The Secret History von Donna Tartt: The brief is to design a fresh and bold new
  • Kusi Kusi
    Kusi Kusi heisst das peruanische Kinderfernsehen, dessen Stopper und Trailer aussehen wie ein Regenbogen nach dem Koffeinschock.
  • Jin Young Yu: Durchsichtige Skulpturen
    Arrested Motion hat ein interessantes Interview mit der koreanischen Künstlerin Jin Young Yu. Zwar vom Februar, ist es immernoch aktuell, da die durchsichtigen Skulpturen…



Was sagst Du dazu?