Boone Oakley – Website via YouTube

Webpräsenzen für Kreativagenturen zu entwerfen ist so eine Sache. Einerseits soll die Seite ja gut aussehen und leicht navigierbar sein, andererseits will man aber auch mittels der Kreativität des Designs seine eigene innovative Ideenfreudigkeit vermitteln.

Einen schönen und meines Wissens bislang einzigartigen Mittelweg hat die Agentur Boone Oakley gefunden, indem sie ihre Webpräsenz vollständig auf YouTube ausgelagert hat – die gesamte Seite inklusive klickbarer Unterverlinkungen besteht aus Videos.

(via Colectiva)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Florian Kuhlmann: Collagen
    Diese Collage von Florian Kuhlmann ist nun wirklich mehr als spektakulär detailliert. Eine etwas grössere Version gibt es bei Colectiva. (via Colectiva)
  • 4010-Overdress
    Durch besonderes Stilbewusstsein hat sich die gute alte Deutsche Telekom bislang noch nicht so recht hervorgetan…
  • Mario
    Ist das super. Mario als Indie-Hipster-Lovestory-Drama von Joe Nicolosi, bislang allerdings leider nur als äusserst gelungener Trailer.Bitte vollständig verfilmen. Do want. (via Joystiq)
  • Radiohead In Rainbows Video Contest Gewinner
    Ich bin kein allzu grosser Fan von Radiohead, aber ich mag die Art und Weise, wie die Band die sogenannten “neuen Medien” nutzt…
  • Keybag
    It’s the geek chic: der Keybag von Joao Sabino besteht aus 393 Tasten und ist in schwarz, weiss, pink und rot erhältlich. Damit die nerdige Dame von Welt auch unterwegs nicht auf ihre Tastatur verzichten muss. (via ArtSchoolVets)



Was sagst Du dazu?