Jaime Martinez: Animierte Fotografie

Ich bin mir nicht ganz sicher, was hier eigentlich vorgeht, aber diese gif-animierten Fotos von Jaime Martinez gehören mit zum merkwürdigsten, was ich seit langem gesehen habe.

72f1090030

7203740022

72f1100029

(via Onionmag)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Cloud Nothings: Should Have
    What? The? Fuck? Im Ernst, was zum Geier ist hier bitteschön mit den Haaren los? Das vermutlich sonderbarste Musikvideo, daß ich seit langem gesehen habe kommt von den Cloud Nothings. Ja, ich weiß, daß das eine Metapher ist. Dennoch höchst seltsam. Just sayin’.
  • Musik zum Wochenende: Department of Eagles
    Ich bin mir nicht sicher, welche Drogen im Spiel waren, als dieses stylische, allerdings sehr merkwürdige Video konzipiert wurde, aber der Song ist ganz grossartig. Department of Eagles: No One Does It Like You vom Album In Ear Park.
  • Mr. Hudson – There will be tears
    Ich muss ja sagen, daß ich eigentlich mittlerweile den Punkt erreicht habe, an dem mir Autotune genügend auf die Nerven geht, daß ich mehr oder minder sofort weiterschalte…
  • Star Wars auf Russisch
    Ich bin mir nicht sicher, welchen Film die Künstler gesehen haben, die diese schönen Plakate erschufen – Star Wars war es ganz bestimmt nicht. Vielleicht war es der ultra-rare Director’s Cut, inklusive Cowboys, der Roboterversion von Pinhead und einem Riesenkopf, der unter einer Diskokugel herumschwebt. Alle vier irrsinnigen Plakate kann man bei Cinemasterpieces erwerben. (via Super Punch)
  • Musik zum Wochenende: Yeasayer
    “Quite possibly the most surreal video of the year”: Ambling Alp von Yeasayer.



2 Kommentare

Was sagst Du dazu?