Slouching towards Bethlehem

Im Foto-Essay Slouching towards Bethlehem porträtiert Martin Miller die Anlagen und Gebäude, in denen unter dem Codenamen Manhattan Project die Atombombe entwickelt wurde.

It is an enduring paradox and essential human tragedy that so much selfless devotion to cause, so much creative intellectual energy, and so many good intentions gave birth to such a monstrous reality.

574921242076171

574921242076069

574921242076571

(via David Kaneda)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Tokyo Rising
    Pharell Williams besucht die japanische Hauptstadt, trifft Künstler, Musiker, Medienleute…
  • Michael Jackson’s Moonwalker
    Wir werden dich vermissen, King of Pop. Den Engelsstaub, der aus deinen Füssen fliegt, den Shuriken-Hut und die tödlichen Dance-moves…
  • iPhone OS auf einem Mac Pro
    Diese verrückten Schweden! iPhone OS auf einem Mac Pro mit 24″-Touchscreen-Monitor…
  • Steve Jobs
    Steve Jobs (24.02.1955 – 5.10.2011). Apple has lost a visionary and creative genius, and the world has lost an amazing human being. Those of us who have been fortunate enough to know and work with Steve have lost a dear friend and an inspiring mentor. Steve leaves behind a company that only he could have built,
  • Shepard Fairey trifft Banksy
    Holla, wenn das Mal kein Treffen der Giganten ist: in der neuesten Ausgabe des Magazins Swindle findet sich ein von Shepard Fairey geführtes Interview mit Banksy. Sehr lesenswert, wenngleich die Antworten in punkto Unterhaltungswert die Fragen um Längen schlagen. Aber so soll es wohl auch sein. How long are you going to remain anonymous, working



1 Kommentar

Was sagst Du dazu?