Charlie Roberts: Malerei

Wahnsinnige, von kleinsten Details bevölkerte Gemälde von Charlie Roberts — Bilder, in denen man sich direkt verlieren könnte.

Charlie__Roberts_Untitled_2009_1488_97

Charlie__Roberts_The_Cave_2009_1494_97

Charlie__Roberts_Sea_Wolf_2009_1487_97

(via Booooooom!)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • The Videogame History Timeline
    Wenn es überhaupt einen Grund gibt, Flash für irgendetwas einzusetzen, dann doch bitte statt Werbung und hüpfender Maskottchen Projekte wie dieses…
  • Worum geht’s in Game Of Thrones?
    Game Of Thrones ist derart umfangreich — die TV-Serie ebenso wie die Song Of Ice And Fire-Buchreihe,  daß mancheiner den Faden verlieren oder gar den Einstieg verpassen könnte. Das wäre schade, denn kein Fantasy-Epos seit dem Herrn der Ringe hat es so erfolgreich hinbekommen, eine komplette, glaubhaft bevölkerte Welt darzustellen. Für alle, die nicht mehr wissen, wer wann wen
  • CubeDudes
    Im Flickr-Pool The CubeDudes finden sich aus Lego-Steinen gefertigte, minimalistische Figuren, denen diverse Ikonen der Popkultur als Vorlage dienen. Erstaunlich, wie wenig Details es bedarf, um deren Essenz einzufangen. (via The Coolist)
  • Daniel Rozin
    Daniel Rozin erschafft beeindruckende digitale Bilder, in denen der Betrachter selbst zum Kunstobjekt wird. Erst im Video sieht man wirklich, was hier eigentlich vor sich geht… Daniel Rozin is an artist, educator and developer, working in the area of interactive digital art. As an interactive artist Rozin creates installations and sculptures that have the unique ability
  • Apak Studio
    Es kommt nicht wirklich häufig vor, daß sich Illustratoren als Team zusammentun — schliesslich vereinfacht es die Arbeit nicht notgedrungenermassen…



2 Kommentare

    Stieß heute erstmals auf dieses Blog, in dem ich, als Kunstliebhaber, die mich sehr berührende Malerei von Charlie Roberts kennenlernte. Danke vielmals! – Ich hoffe auf Einverständnis mit der Veröffentlichung und Kommentierung des Kunsteindrucks in meinem Blog unter http://www.styleagent-blog.de.
    Styleagent

  • Gerne doch. Freut mich, daß Dir das gefallen hat.
    :)

Was sagst Du dazu?