Die Polaroid-Vase

Das hier ist etwas für alle, die, wie ich, zwar eine Polaroid im Regal stehen haben, aber keine passenden Filme mehr. Die Polaroid-Vase des koreanischen Designers Jung Hwa Jin ist geformt wie der klassische Pola-Rahmen, wodurch die kleine Pflanze zum Bildmotiv wird. Feine Idee, feine Umsetzung, allerdings im Moment leider nur ein Prototyp.

polavase

(via Core77)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Anastassia Elias: Rouleaux
    Gibt es irgendetwas, in das man kein Diorama einbauen kann? Anastassia Elias nutzt Klopapierrollen als Rahmen für kleine, feine Geschichten.
  • L-E-D-LED-L-ED
    Die Installation L-E-D-LED-L-ED von dilight besteht aus an Drähten angebrachten LED-Perlen, die Berührungsempfindlich reagieren…
  • Kaktus-Astronauten von Matteo Cibic
    Mal wieder eine feine Idee zur Verschönerung der Wohnung: die Kaktus-Astronauten Domsai von Matteo Cibic. Erhältlich bei Monotono und mit Preisen ab € 100 leider nicht ganz günstig, dafür aber äusserst stylish. Domsai, produced and distributed by Monotono, is a cactus under a bell jar with legs in ceramic. It is produced with craftsmanship in Nove,
  • Simon Hoegsberg: We are all gonna die
    Der dänische Fotograf Simon Hoegsberg hat im Sommer 2007 über 20 Tage 178 Menschen auf einer Brücke in Berlin fotografiert…
  • Miles and miles of miscommunication
    Miles and miles of miscommunication von Heather Goodwind — in der Ausführung nicht sonderlich komplex, gefallen mir doch die Idee dahinter wie auch die einfache, direkte Umsetzung.  



1 Kommentar

    Wirtklich hübsch! Ich mag so einfache Ideen :)

Was sagst Du dazu?