Noma Bar: Negative Space

Sehr gelungene Illustrationen von Noma Bar aus dem eben erschienenen Buch Negative Space, die mit Beziehungskonstellationen und deren graphischer Umsetzung spielen. Am besten gefällt mir das Zusammenspiel Hund — Katze — Maus.

08

01

02

(via Pixelelement)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Pixel Oven Mitts & Space Invaders Cake
    Say no more: Ofenhandschuhe, die Pixelhände machen. Fabulös. Am besten, man backt damit Space Invaders-Kuchen. Beides gibt’s bei Perpetual Kid.  
  • Vasili Zorin
    Eben bin ich über die Comic-Illustrationen von Vasili Zorin gestolpert. Ziemlich coole, sehr stimmungsvolle Arbeiten, muss ich schon sagen.
  • Titanic
    Ausnahmsweise mal ein Plakat, bei dem man tatsächlich Lust hat, den kompletten Textinhalt zu lesen — und zudem eine höchst gelungene typographische Umsetzung des Themas. Als Werbung zur Titanic-Ausstellung im Denver Museum of Nature and Science in den Jahren 2007/2008 nun nicht mehr das, was man als neu bezeichnen würde, aber dennoch auch heute noch sehenswert. (via
  • Japanese Cover Art
    Einfach grossartige, teils etwas verschrobene japanische Cover zu bekannten Büchern: Harry Potter mit Hase, Harry Potter mit Hund. Schon klar, daß es sich beim Hund um Sirius Black handelt, aber wer ist der Hase? Recht nah an der Vorlage dafür dann Der Kleine Hobbit, und zuletzt kaum wiederzuerkennen: Game Of Thrones als Emo-Manga. Mehr davon hier. (via Buzzfeed)
  • The Monsterologist
    Adam McCauley hatte ich hier schon mehrfach, zuletzt im Interview. Wie mich Adam heute per Mail wissen ließ, ist sein neues Buch The Monsterologist eben erschienen.



Was sagst Du dazu?