D*Face: Off The Wall

Friends We Love, die ‘little show about big things’ — und eine der besten Interview-Serien im Web — hat ein sehr gelungenes kleines Feature über Street Artist D*Face. Ich liebe diesen knalligen Comic-Pop-Art-Stil.

(via Wooster Collective)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Jerm IX: Sarkasmus und Street Art
    Yay, Jerm IX. Das ist definitiv die Art sarkastischer Schlaumeierei, die ich sehen will. Jerm IX is a street artist, activist, emcee and poet from Ontario, Canada. He now resides, with his wife of 13 years, in Vancouver, where over 2000 pieces of their poetry art have decorated the streets in the past 2 years or
  • Interview: Nathan Jurevicius
    Nathan Jurevicius illustriert wunderbar verschrobene Phantasiewelten und dazu passende Vinyl Toys und Comics. Seine wohl bekannteste Figur Scarygirl ist seit dieser Woche Star eines fabulösen Browsergames…
  • Gregos: Street Faces
    Dem Begriff Street Face eine ganz neue Bedeutung geben diese seltsam anmutenden Strassenplastiken von Gregos. Gregos started to display his face on the walls of Paris three years ago. At first, the faces were only blanks, and the message was the tongue out. Why ? It depended on where it was placed. At the beginning of 2009, Gregos
  • Aakash Nihalani
    It’s Nice That hat ein — leider erstaunlich kurz geratenes — Interview mit Street Artist Aakash Nihalani, der mit isometrischen Klebeband-Werken die Strassen New Yorks verschönert. Weniger des Interviews als der schönen Bildergalerie wegen sehenswert.
  • Reuben Rude
    Juxtapoz hat ein kurzes Interview mit Reuben Rude, der sich mit seinen Arbeiten sehr erfolgreich in der Schnittmenge zwischen Comic und Malerei bewegt.



1 Kommentar

    Thanks for putting us in such great company. Much appreciated. Don’t forget to check us regularly for your daily dose of inspiration.

    Spread Love-
    Mike + Moni
    Friends We Love

Was sagst Du dazu?