Julian Voss-Andreae: Quantenphysik als Plastik

Die Plastiken von Julian Voss-Andreae sehen ein wenig aus wie Dekogegenstände aus einem Bond-Film der 70er Jahre und sind laut seinem Statement von der Quantenphysik inspiriert — die zu den Dingen gehört, die ich total spannend und interessant finde, aber keinen Meter weit verstehe.

Da halte ich es mit Richard Feynman: Anyone who says that they understand Quantum Mechanics does not understand Quantum Mechanics. Was ja auch wieder ein dergestalt kryptischer Zen-Leitsatz ist, daß alles irgendwie Sinn ergibt, auch wenn man nicht weiss, wieso. Schöne Grüsse an Schrödinger’s Katze.

The term “Quantum Object”, although regularly used in physics, is really an oxymoron. An ‘object’ is something that lives completely in the paradigm of classical physics: It has an independent reality in itself, it behaves deterministically, and it has definite physical properties, such as occupying a well-defined spot in time and space. For the ‘quantum’ all those seemingly self-evident truths become false: Its reality is one that is relative to the observer, the principle of causality is violated, and other features of materiality such as clear boundaries in space and time, objective locatedness or even identity, do not pertain.

Histogram_front

06a_SpinFamily_Bosons

04_Prayer_2up

(via Boing Boing)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • 360 Cities — Panoramic Photography Blog
    Wirklich tolle 360°-Panoramen aller Art im Panoramic Photography Blog. (via Boing Boing)
  • Tom Gauld: Characters for an epic tale
    In der Tat höchst episch, der Druck “Characters for an epic tale” von Tom Gauld.
  • Cloud 9
    Cloud 9 ist ein Kunst/Möbel/Origami-Croosover von Samuel Wilson: eine aus Waben zusammengesetzte Couch…
  • Object Remix Soundsystem
    File under: wtf? – Bob Tureks etwas merkwürdiges Object Remix Soundsystem, irgendwie cool und doch gleichzeitig auch sehr creepy.
  • Indie Game: The Movie
    Das lang erwartete Indie Game: The Movie ist endlich raus. Im Dokumentarfilm wird anhand der Stories der Entwickler von Super Meat Boy, Fez und Braid gezeigt, wie es so ist…



1 Kommentar

Was sagst Du dazu?