Kenneth Cappello: Acid Drop

Modefotograf Kenneth Cappello, sonst eher für Glam und Hochglanz zuständig, gewährt im Buch Acid Drop Einblick in wildere Zeiten als Skater, Ende der 80er Jahre in Houston, Texas. Schöne Bilder, denen man ansieht, daß da ein Talent fotografiert.

Kenneth Cappello grew up on punk rock and skateboarding in Houston. Acid Drop collects the casual snapshots he made as a teenager, in the late 1980s, of his
friends skateboarding.

capello

cappello2

cappello3

(via We Love You So)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Daft Punk Toys
    Eine Band kann sich wohl spätestens in dem Moment, in dem es von ihr Spielfiguren in Bärengestalt gibt, sicher sein, im schönen Land des ewigen Ruhmes angekommen zu sein. Daft Punk können das eigentlich schon seit längerem, hier kommt die zweifelsfreie Bestätigung: Daft Punk Be@rbricks, leider mit € 140 etwas sehr teuer. For fans and collectors,
  • The Ghosts
    Alle klassischen Elemente des Teenager-Films in 13:26 — The Ghosts von Eddie OKeefe.
  • Furniture Typeface
    Sehr schöne Schrift aus Möbeln von The Butler Bros, entwickelt für High Fashion Home in Houston. Design, print, and collateral for High Fashion Home, a Houston based home furnishings store. A furniture typeface was created using pieces from High Fashion Home, then used to illustrate the possiblities at HFH. The instore and direct mail pieces use
  • Persona
    Persona ist ein Fotoprojekt von Jason Travis, in dem Menschen mit dem Kram, den sie in ihren Taschen mit sich herumtragen, fotografiert werden. Sehr interessant, zu sehen, was verschiedene Leute als wichtig genug erachten, um es immer bei sich haben zu wollen. Ich muss meine Tasche dringend mal wieder aufräumen. When he began taking photographs in November
  • Interview: Andrew Pommier
    Andrew Pommier ist Skateboarder und Maler, und in seinen poppig bunten, seminaïven Arbeiten verschmelzen moderne Kunst, Comics und der typsche Style der Skater-Szene. Ausserdem entwirft er Designs für diverse Board-Hersteller sowie für Adidas, Nike, Stüssy und zahlreiche andere. The Past It’s the type of place you leave the first chance you get and I did. Diskursdisko: Hi Andrew.



1 Kommentar

Was sagst Du dazu?