Ninja Honda Karate

nhk

Wenn ich bei TouchArcade von einem iPhone-Spiel lese, das Ninja Honda Karate heisst, kann schon mal davon ausgegangen werden, daß ich das alleine aufgrund des Namens interessant finde — schliesslich kommen darin die Worte Ninja und Karate vor. Wenn ich dann noch sehe, daß es sich dabei um ein Rhythmus-Spiel mit knallbunter Pixel-Art und klassischer Musik im 8Bit-Sound handelt, brennen meine letzten Sicherungen durch.

Ich habe jedenfalls eine Menge Spass mit Ninja Honda Karate, obwohl oder gerade weil es zum irrsinnigsten Unsinn gehört, der mir seit langem untergekommen ist. Was hier im Video übrigens lächerlich einfach aussieht, wird im späteren Verlauf des Spiels doch noch anspruchsvoll, wenn man keine Tentakel hat — das Niveau etwa von Tap Tap Revenge wird, was den Schwierigkeitsgrad angeht, locker gehalten, mit dem gravierenden Unterschied, daß man bei Ninja Honda Karate (wie bei Guitar Hero oder Rock Band) nicht nur rumtippst wie ein Bekloppter, sondern tatsächlich merkt, wenn man etwas falsch macht.

Würde ich es uneingeschränkt weiterempfehlen? Sicherlich nicht — dafür ist das Spiel einfach zu idiosynkratisch. Wenn man allerdings Lust auf eine Sahnetorte voll Retro hat, die mit ihrer Grafik Diabetikern Anfälle beschert und mit ihrem Sound den Nachbarn in ein frühes Grab treibt, dann ist Ninja Honda Karate genau richtig. Im App Store für € 2,39.

Übrigens: was das alles mit Ninjas oder Karate zu tun haben soll, weiss ich nach wie vor nicht.

NINJA HONDA KARATE is a very mysterious miracle world. N.H.K is a very simple music game who anyone can enjoy!
You are very strong.
Become Karate Alberto Honda and bring peace to the world.
Your finger becomes Karate chop.
Let’s tap on flowing objects and play music!
The poisonous toadstool and the bomb is dangerous!

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Moldover: CD-Cover mit eingebautem Theremin
    Heutzutage, wo einem aus jeder zweiten Google-Suche die Torrents nur so um die Ohren fliegen, ist es nicht einfach, eine einfach nur mit Musik gefüllte CD…
  • Anatomie-Strickwerk
    Einer der Gründe dafür, daß ich nicht Biologie studiert habe — mal ganz davon abgesehen, daß mich das Fach nicht genügend interessiert…
  • The Black Keys: Next Girl
    Eigentlich wollte ich hier das Video zum neuen Track der Black Keys posten, und ganz offensichtlich wollte das die Band auf ihrer offiziellen Website ebenso. Geht aber nicht, wegen WMG Copyright Claim. Das ist nicht das erste Mal, daß ich mich über diese Art Blödsinn aufrege, aber davon wird’s ja auch nicht besser. Der Song ist übrigens
  • R U Professional?
    Tja, so kann’s gehen, wenn man heutzutage einen schlechten Tag hat und bei der Arbeit komplett ausrastet: man findet sich, unvorteilhaft wutschnaubend, im Internet wieder. Insbesondere, wenn man Christian Bale heisst und für diese Arbeit mehrere Fantastillionen Dollar mehr bekommt, als derjenige, der Ziel des Ausrasters ist. Der Kameramann läuft während einer Szene in der Kulisse
  • Chiddy Bang: Opposite of Adults
    Yeah, MGMT-Sample, Bobblehead-Köpfe und ein reichlich beknackter Bandname sind die Zutaten, die einem mein Interesse bescheren…



Was sagst Du dazu?