Shoot-Em-Up Fotografie

Auf diesen Fotografien von Rosemarie Fiore sieht man Langzeitbelichtungen von 80er-Jahre Videospiel-Klassikern — leider ohne nähere Angaben, um welche Titel es sich handelt, aber dennoch sehr schön anzusehen.

These photographs are long exposures taken while playing video war games of the 80’s created by Atari, Centuri and Taito. The photographs
were shot from video game screens while I played the games.
By recording each second of an entire game on one frame of film, I captured
complex patterns not normally seen by the eye.

6

7

1

4

(via Albotas)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • The Insane Console History Video 2.0
    Da lacht das Gamer-Herz: The Insane Console History Video 2.0 bietet einen Überblick über 450 Spielkonsolen und artverwandtes von 1972 bis heute. Ganz ehrlich: die allermeisten dieser Teile habe ich noch niemals nicht gesehen, würde sie allerdings mehr als gerne mal ausprobieren. Last year, Elder-Geek released the definitive video slideshow of consoles, computers, and dedicated game
  • Indie Game: The Movie
    Das lang erwartete Indie Game: The Movie ist endlich raus. Im Dokumentarfilm wird anhand der Stories der Entwickler von Super Meat Boy, Fez und Braid gezeigt, wie es so ist…
  • 100 classic Atari games for iOS
    Holy mother of retrogasms, it’s 100 classic Atari games for iOS!
  • 100 Yen: The Japanese Arcade Experience
    Vor einiger Zeit hatten wir hier bereits den Trailer zum Indie-Dokumentarfilmprojekt 100 Yen: The Japanese Arcade Experience. Damals wurde via Indiegogo Geld gesammelt, um den Apparat, der zu einer Filmidee gehört, zum laufen zu bringen. Anscheinend hat das gut geklappt, allerdings fehlt wohl noch der eine oder Dollar für die Post-Production. Daher gibt es jetzt
  • Canyons: My Rescue
    Völlig grandioses, oberepisch behämmertes Video. Im wahrsten Sinne des Wortes. Canyons: My Rescue. Und als ob dieses Spektakel nicht schon Empfehlung genug gewesen wäre…



3 Kommentare

    Hallo Vincent,

    Falls Du es nicht schon selbst herausgefunden hast – das erste Bild stammt von TEMPEST, einem fantastischen, abstrakten shoot-em-up, das unter dem Namen TEMPEST 2000 zusammen mit der dem Vergessen anheim gefallenen Atari-Jaguar-Konsole eine Wiederauferstehung in den frühen/mittleren Neunzigern feierte.
    Ich hoffe bis zum heutigen Tage auf eine Neuauflage im App-Store.

    Grüße!
    C

  • Ah, da wäre ich selbst nie draufgekommen. Sieht in der Tat nach einem optimalen Kandidaten für den App Store aus…

  • […] Foto vom Schwirren in meinem Kopf gelang Rosemarie Fiore. Ich fand es bei Diskursdisko. Es sollen gleichzeitig Langzeitbelichtungen von Videospiel-Klassikern sein. Der bedenkenswerte […]

Was sagst Du dazu?