Tom Hoops: Fotografie

Die Fotografien von Tom Hoops sind hyperreal, hyperintensiv und dadurch teilweise schon ein wenig gruselig. Nicht unbedingt was für schwache Nerven, dennoch mehr als ein paar Blicke wert.

red8-02

018-01

sc6-01

(via Yay!Everyday)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Jamie Roberts: Superhero Vectors
    Superhelden als Vektorgrafiken sind vielleicht nicht unbedingt die alleroriginellste Idee, und ähnliches hatten wir hier schon mal…
  • Eugene Plotnikov
    Überaus coole  Zeichungen von Eugene Plotnikov, die zwar teilweise seltsam unfertig wirken, andererseits aber gerade dadurch auch eine gewisse Spannung entwickeln, die mir gut gefällt. (via Yay!Everyday)
  • Freya Jobbins
    Happy Halloween übrigens. Freya Jobbins Köpfe aus Spielzeug sind originell, knallig, und ein wenig gruselig.   (via Beautiful Decay)
  • Anatomicals
    Nicht, daß wir hier jetzt damit anfangen, Körperpflege-Produkte und ähnliches vorzustellen, dafür haben wir ja eigentlich das Verkaufsfernsehen. Anatomicals ist allerdings schon mal zwei Blicke wert, wenn man morgens vor dem Spiegel gerne mal von der Gesichtscreme dumm angemacht werden würde. So wollen wir das doch haben: gutes Design trifft auf Slogans, die tell it like
  • Breakfast, Interrupted
    Das hier ist nicht unbedingt die Art Feiertagsfrühstück, die man sich gängigerweise vorstellt. Dennoch allerdings sehr schön anzusehen. Mehr dazu im Blog der Bruton Stroub Studios. The idea was brought to us by our friends at marlinnetwork.com, for their annual breakfast event. (via 7rano)



1 Kommentar

    Schöne Brille:) auf dem letzten Bild! Alle Fotos sind ja gut, das ist aber mein Favorit:)

Was sagst Du dazu?