Anatomie-Strickwerk

Einer der Gründe dafür, daß ich nicht Biologie studiert habe — mal ganz davon abgesehen, daß mich das Fach nicht genügend interessiert — ist der Umstand, daß ich nun wirklich nicht die allergeringste Lust habe, Frösche, Hasen, Mäuse oder sonstige Tiere aufzuschnippeln, um hineinzusehen.

Ich halte es mit George Bernard Shaw: “Tiere sind meine Freunde, und meine Freunde esse ich nicht”, und aufschneiden will ich sie dementsprechend auch nicht.

Dann doch lieber die gestrickten Anatomie-Tiere von The Crafty Hedgehog — so ist auch eklig irgendwie cool.

il_fullxfull.110874738

il_fullxfull.109907725

il_fullxfull.101345745

(via World Famous Design Junkies)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Comichelden als Plattencover
    Hier trifft sich einiges: Musik, Design, Comics und Kinofilme. Cliff Chiang zeigt uns, wie es aussähe, wenn Prince in Wirklichkeit Batgirl wäre, oder die Teen Titans ein Haufen missmutiger Teenager. Ach so, ja — das sind sie ja tatsächlich. (via World Famous Design Junkies)
  • Giuse Modica: Skateboarding Animals
    Auch Tiere fahren gerne Skateboard. Wieso auch nicht, fragt völlig zurecht Giuse Modica. (via Beautiful Decay)
  • Insekten als Geschirrdeko
    Eigentlich will ich ja dort, wo ich esse und trinke, keine Insekten haben – zumindest keine, die ich bemerke. Dieses Insekten-Geschirr von Laura Zindel ist dann allerdings doch ziemlich cool. (via Notcot)
  • The Spaghetti Western Inventory
    Manchmal frage ich mich trotz aller Skepsis dann doch, ob es in dieser Welt so etwas wie höhere Mächte, Synchronizität oder ähnliches geben könnte…
  • Barbie Foot
    Wenn schon die deutsche Frauenfussballmannschaft deutlich besser ist als die der Männer, und ich behaupte das jetzt einfach mal als jemand, der von Fussball nicht die allergeringste Ahnung hat…



4 Kommentare

Was sagst Du dazu?