Codeorgan

Die Web-App Codeorgan von DLKW verwurstet den Quellcode einer beliebigen Website mittels mysteriöser Parameter in Musik, die, der Art und Weise ihrer Herstellung gemäss, mehr oder minder merkwürdig anmutet. Diskursdisko.de klingt erstaunlich funky, während mein Design-Portfolio auf lichterkettenraucher.de interessanterweise klingt wie ein Elektro-Remix von Bryan Adams Run To You. Ich hoffe, daß das jetzt kein schlechtes Licht auf meine Arbeit wirft.

Sinnlos, aber super, wie so manches, von dem ich hier schwärme.

codeorgan

(via Spreeblick)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Name My Design Company Machine
    Neue Designfirma oder Web 2.0-Startup am Start, aber keine Ahnung, wie die Firma heissen soll? Breadline Design hilft mit der Name My Design Company Machine aus. Vielleicht benenne ich lichterkettenraucher  jetzt in Crazy Lemur Labs um?
  • Rainer von Vielen: Mein Block
    Rainer von Vielen bajuwarisiert den Sido in uns allen von der Strasse weg direkt in die Almhütte hinein. Mein Block, aus dem aktuellen Album Milch & Honig. Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend, meine Straße, mein Zuhause, mein Blog.
  • Let Love Rule — Lenny Kravitz / Justice
    Ja, Lenny Kravitz. Hätte ich auch nicht gedacht, daß der mal hier landet, Justice-Remix hin oder her. Das dazugehörige Video ist allerdings von Keith Schofield, der unter anderem auch beim vorzüglichen Diesel SFW XXX Regie führte. Eine schöne, leicht alberne Idee, erstklassig in Szene gesetzt, und kein Lenny weit und breit zu sehen. Ach ja, der Remix
  • Worst Super Mario Player Ever
    Die meisten Gamer bemühen sich redlich, einen möglichst hohen Score zu erreichen, Bryan Singh dreht den Spiess um…
  • Diego Patino
    Eine einigermassen repräsentative Auswahl an Arbeiten von Diego Patino auszuwählen ist mir nicht gerade einfach gefallen…



1 Kommentar

Was sagst Du dazu?