Musik zum Wochenende: Dan Deacon

Dan Deacon mit seiner recht eigentümlichen Interpretation der Sesamstrasse: Woof Woof, aus dem Album Bromst.
It’s my band. They’ve come back for me.

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Musik zum Wochenende: RJD2
    Als ich den Titel Let There Be Horns erstmalig las, dachte ich auch eher an handelsübliche Bläsersätze als an einen verliebten Hornheini.  Da sieht man mal, daß die wortwörtliche Interpretation manchmal durchaus die Bessere sein kann. The Colossus, das neue Album von RJD2 erscheint am 19.01.10. (via AudioPorn Central)
  • Musik zum Wochenende: Shad
    Die letzten Tage recht häufig in meinen Kopfhörern: Shad. Hier der Track Rose Garden vom Album TSOL.
  • Musik zum Wochenende: Yeasayer
    “Quite possibly the most surreal video of the year”: Ambling Alp von Yeasayer.
  • Musik zum Wochenende: The Streets
    The Edge of a Cliff , das neue Video von The Streets, aus dem Album Everything Is Borrowed. Our ancestors can be traced back to the beginning of time. Almost as long as it takes to get a studio together.
  • Musik zum Wochenende: Delorean
    Guten Morgen, es ist Samstag, der Frühling steht nicht nur vor der Türe, sondern schon mit einem Bein im Treppenhaus. Delorean heisst die Band, der Track Stay Close, das aktuelle Album Subiza. Schönes Wochenende noch!



1 Kommentar

    WTF!? Was muss man nehmen um so drauf zu sein!?

Was sagst Du dazu?