The Videogame History Timeline

Wenn es überhaupt einen Grund gibt, Flash für irgendetwas einzusetzen, dann doch bitte statt Werbung und hüpfender Maskottchen Projekte wie dieses: Die Videogame History Timeline von Mauricio Giraldo Arteaga visualisiert in allen erdenklichen Details die Geschichte des Videospiels von Pong bis Little Big Planet. Eine jener Webseiten, in denen man sich ohne weiteres über längere Zeit verlieren kann.

videogames01-640x338

videogames00-640x321

videogames03-640x336

videogames04-640x406.jpg

(via Creative Applications)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Charlie Roberts: Malerei
    Wahnsinnige, von kleinsten Details bevölkerte Gemälde von Charlie Roberts — Bilder, in denen man sich direkt verlieren könnte. (via Booooooom!)
  • Pong Museum
    Aus heutiger Sicht mehr als simplistisch, war Pong Mitte der 70er, als ich es bei Freunden meiner Eltern zum ersten Mal sah, das grosse Ding, state-of-the-art.
  • Epic Anime Time
    Episches Video ist episch: Yung Lee wird auf der Anime North Convention 2011 von allen erdenklichen Zeichentrick-Helden vermöbelt. (via 9Gag)
  • Dear Lily,
    Arme Lily Allen. Nachdem sie sich vorletzte Woche unerklärlicherweise dazu entschieden hatte, neben toller Popmusik mit frechen Texten plötzlich auch gehobelten Unsinn zum Thema Filesharing…
  • Discodeine feat. Jarvis Cocker
    Moment mal, wieso wurde dieses Video schon vor sage und schreibe zwei Monaten bei Vimeo hochgeladen, ohne daß ich davon Wind bekommen hätte? Immerhin handelt es sich beim Gaststar, den das französische Elektropop-Duo Discodeine hier verpflichtet hat, um keinen geringeren als den in allen Lebenslagen grossartigen Jarvis Cocker. Anyway: in Interweb-Zeit gemessen alt, für mich eher neu.



8 Kommentare

Was sagst Du dazu?