Big-Ass Message

Manchmal will man der Welt so richtig etwas mitteilen. Etwas zwar kurz formuliertes, dafür allerdings unheimlich wichtiges. Etwas lautes, was gerne in Grossbuchstaben verbreitet werden soll. Für das Twitter, Facebook, SMS und dieser ganze Firlefanz einfach nicht gross genug sind.

Bigassmessage.com ist ein Webdienst, der diese Marktlücke füllt: man kann kurze Texte bis 48 Zeichen richtig schön gross darstellen, bei Bedarf auch inklusive Epilepsieförderndem Geblinke — und diese dann per Link mit der Welt teilen. Natürlich mal wieder völlig sinnlos, aber super.

lackoffaith

(via Creative Applications)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Forever Young
    Irgendwie packt mich diese Mischung aus 70er-Pastellsepia, Eighties-Schmacht und Melancholie genau dort, wo Pop einen packen sollte…
  • Star Wars auf Russisch
    Ich bin mir nicht sicher, welchen Film die Künstler gesehen haben, die diese schönen Plakate erschufen – Star Wars war es ganz bestimmt nicht. Vielleicht war es der ultra-rare Director’s Cut, inklusive Cowboys, der Roboterversion von Pinhead und einem Riesenkopf, der unter einer Diskokugel herumschwebt. Alle vier irrsinnigen Plakate kann man bei Cinemasterpieces erwerben. (via Super Punch)
  • AsciiLife
    The Matrix, to go: das iPhone-App AsciiLife wandelt das Signal der internen Kamera in Echtzeit in Ascii Art um. Ist das völlig sinnlos? Ja. Aber trotzdem extrem cool. Und zudem ist Kunst letztendlich immer sinnlos. Aber, wie gesagt, extrem cool. (via Creative Applications)
  • Die Welt, typographisch gesehen
    Aus irgendwelchen Gründen, die ich auch nicht wirklich näher nachvollziehen kann, liebe ich Landkarten. Vielleicht ist es fernweh – ich kann Stunden damit verbringen…
  • Super Street Fighter IV
    So richtig hundertprozentig will sich bei mir die Vorfreude auf Super Street Fighter IV nicht einstellen — zu stark ist das Gefühl, das meiste von dem…



Was sagst Du dazu?