Tara McPherson

Tara McPherson kommt per Empfehlung von meinem Kumpel Stefan, der schreibt:

Habe mir letztens mal wieder einen Comic geholt:
Sandman präsentiert 2: Thessaly – alles wie verhext. Guter Comic, aber besonders gut haben mir die Illustrationen von Tara McPherson gefallen. Kannst du dir ja mal anschauen.

Was ich natürlich tat. Recht hat er.

D60BE8_fullsize.JPG

F7F4FD_fullsize.JPG

E55FE0_fullsize.JPG

D0C35E_fullsize.JPG

BA9B09_fullsize.JPG

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Noisey Präsentiert: Theophilus London
    Am 20. August ging das erste Konzert der Special Engagements-Reihe von Dell und Intel in Austin, Texas, mit Theophilus London über die Bühne. Der intime Gig fand in der Bar The Lustre Pearl statt, die in einem historischen Gebäude auf der Rainey Street im Zentrum Austins untergebracht ist. Der Event wurde live auf Noisey gestreamt, und
  • 4010-Overdress
    Durch besonderes Stilbewusstsein hat sich die gute alte Deutsche Telekom bislang noch nicht so recht hervorgetan…
  • Moby: Wait For Me
    Die Tragödien des Alltags als Videospiel in schöner Pixelgrafik — so schön, daß die Musik von Moby zur Nebensache wird…
  • David Shrigley: lakonische Fotografie und mehr
    Die mit Abstand lakonischsten Titel aller Zeiten tragen mit ziemlicher Sicherheit die Fotografien von David Shrigley. Daneben ist er für alle weiteren Spielarten der Kreativität zu haben, wie man dem Menu seiner Website entnehmen kann, in dem von besagter Fotografie über Skulpturen, Texte, Animationen und Musik bis hin zu Zeichnungen und Tätowierungen alles aufgeführt wird, was man
  • TiltShift Generator
    Beim Tilt-Shift-Verfahren handelt es sich um eine Tricktechnik, mittels derer auf ganz normalen Fotografien abgebildete Menschen und Gebäude wirken wie miniaturisierte Figuren und Modelle. Ganz besonders toll zur Geltung kommt diese Technik zum Beispiel in den Filmen von Keith Loutit, die ich hier schon mal gefeatured hatte. Wie es heutzutage angenehmerweise so üblich ist, gibt es



Was sagst Du dazu?