Zim & Zou: Paper Gameboy

Es gibt Papercraft, die einigermassen nachvollziehbares darstellt, und dann gibt es unglaublich detaillierte Papierkunst, die optisch wie haptisch ein Erlebnis für die Sinne bietet. Zur zweiten Kategorie gehört auf jeden Fall der  wunderbar dreidimensionale Papp-Gameboy von Zim & Zou, dem es weder an Farbe, noch an tollen Details mangelt.

1298301268862754

1298301268863195

1298301268863067

(via Collect3D)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Thomas Allen: Pulp Popup
    So führt eines zum anderen: kaum God Of Blades gespielt, google ich nach stylischen Pulp-Titelbildern. Das führt zu diesen tollen Arbeiten von Thomas Allen, der Bücher in dreidimensionale Kunstwerke verwandelt. Bei Amazon gibt es das Ganze wiederum als Buch, was sozusagen den Kreis schliesst.
  • Zim & Zou: Cabinet de Curiosités
    Zim & Zou hatten wir hier schon einmal mit tollem Papercraft-Gameboy, hier kommt das neueste Projekt der beiden…
  • C64 Laptop
    Wer braucht da bitteschön noch eine PlayStation Portable, einen Gameboy oder ein DS, wenn es den besten Gaming-Computer aller Zeiten als Laptop gibt? Ben Heckendorn hat es möglich gemacht: This project somehow has the distinction of being both the longest and fastest portable electronics project I have ever done. I originally started making a C64 laptop
  • Letterheady
    Einer der Vorteile moderner Kommunikation via Email und Messenger ist, daß man deutlich weniger Papierpost erhält, was aus ökologischen Gesichtspunkten ja eine gute Sache ist. Schade daran ist allerdings gleichzeitig, daß der schöne alte Briefkopf langsam Abschied nimmt — für ausufernde Details ist der Kommunikationsverkehr per Netz dann doch einfach zu schnell(lebig). Letterheady hat es sich
  • Who ya gonna call…?
    Es gibt Dinge, denen ich nicht widerstehen kann. Diese Darbietung des fabelhaften Ghostbusters-Themas von Matt Mulholland gehört auf jeden Fall dazu. Who ya gonna call? Ghostbusters! (via ALBOTAS)



Was sagst Du dazu?