eiPott

Osterfrühstück für Musikliebhaber und Eierfreunde: der eiPott schlägt mit gerade Mal 7,50€ zu Buche und ist, ähnlich wie sein Namensvorbild, in allerlei Farben erhältlich.

eipott

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Bic: Design On Fire
    Aufgemerkt, kreative Köpfe, hier komt mal wieder ein Wettbewerb, bei dem euer Talent gefragt ist. Ideen, Farben und ein BIC-Feuerzeug — mehr braucht es nicht, um an der neuen Ausgabe des BIC-Wettbewerbs Design On Fire teilzunehmen. Gesucht wird ein Feuerzeug-Design, das dann ab Oktober 2013 in einer Auflage von einer Million Exemplare im Handel erhältlich sein
  • Na, schon alt genug, die Gelben Seiten zu lesen?
    Wie bescheuert muss man eigentlich sein, bei einem iPhone-App wie AroundMe ein Mindestalter von 17 Jahren zu fordern…
  • Roboter aus Karton
    Der Online-Store Jojo Mangoes hat ganz vorzügliche Roboterbausätze aus Karton in drei Farben im Angebot…
  • Fmio Watanabe
    Ähnlich, wie sich hierzulande mancheiner der idealisierten Vorstellung eines mysteriösen Orients hingibt, fühlt sich offenbar Fmio Watanabe einem romantisch-naiven Europa verpflichtet…
  • Lego Sequencer
    Dieser Lego-Sequencer erkennt, ähnlich wie ein echter Step Sequencer, in den zeitlichen Verlauf gesetzte Punkte, in diesem Fall Kugeln, und ordnet den Farben unterschiedliche Tonhöhen zu. Noch nicht unbedingt Bühnentauglich, aber ein ähnlicher Eye-Catcher wie der BeatBearing Sequencer, und auf jeden Fall eine feine Sache, mit der man die Nachbarn in den Wahnsinn treiben kann. Each



Was sagst Du dazu?