Analoge Jugend

Analoge Jugend ist ein Tumblr-Blog, das sich in gesammelten Fotografien mit der letzten Generation befasst, die ohne diesen ganzen Interweb-Klimbim aufgewachsen ist — meiner Generation also.

Das schöne an dieser Art geballter Nostalgie: wenn man die Kids von damals, also uns, mit den Kids von heute vergleicht, die in Vice-Fotostrecken ihr 80s-Revival durchleben, merkt man, wieviel sich geändert hat: im Wesentlichen nichts.

Analoge Jugend is a blog about the last generation of kids growing up without social media, digital cameras and a desperate force of self-expression.

tumblr_l0zazvVLuy1qb9any

tumblr_l280nkDxsn1qb9any

tumblr_l281omWv591qb9any

tumblr_l282kkuBvy1qb9any

(via Spreeblick)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • ALIEN by 70’s Kids
    Mal im ernst: im Nachtprogramm von RTL2 habe ich schon weitaus schlechtere Filme gesehen. Der Film ALIEN by 70’s Kids hat so gut wie nichts mit dem Film Alien gemein, und ausserdem spielen keine Kids mit. Ich finde das super. OK, this one stars adults, but it was still directed/edited/animated by a kid in Hyannis, MA
  • The art of the title sequence
    Art of the Title ist ein fantastisches Blog, daß sich ausschliesslich mit Filmvorspännen beschäftigt und die interessantesten Sequenzen präsentiert und kommentiert.
  • Cartoons Of 1939
    Ein Hoch auf die eher idiosynkratischeren Vorhaben, die man sich ausdenken kann: Der Blog Cartoons Of 1939 hat sich den Zeichentrickfilmen verschrieben, die im Jahr 1939 erschienen sind.
  • Cool Kids Never Die
    Wer in nächster Zeit in Albuquerque, New Mexico weilt, sollte sich schon mal den 20.02. vormerken und im Studio Broadway die Ausstellung Cool Kids Never Die ansteuern. Thema ist Popkultur in allen Varianten und der ganze heisse Scheiss, den eben Cool Kids gut finden. Mehr dazu bei Robots & Monsters. (via Albotas)
  • Frl. Zucker
    Wer sich Frl. Zucker nennt, hat es vermutlich nicht unbedingt darauf abgesehen, ein besonders Gangsta-mässiges Image zu pflegen…



Was sagst Du dazu?