Musik zum Wochenende: Robyn

Sonntagmorgen ist doch genau die richtige Zeit für etwas Cluborientierte Popmusik, oder? Robyn, Dancing On My Own, vom kommenden Album Body Talk Pt.1.

Wie so häufig hätte ich nicht unbedingt diesen Track als Video ausgekoppelt — Dancehall Queen hätte sich eher angeboten. Dennoch: Girls, zieht euch warm an, sie ist wieder da.

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Musik zum Wochenende: The Antlers
    Sehr schönes Video zu Two von The Antlers, aus dem Album Hospice. Ich persönlich hätte eher den Track Bear ausgekoppelt, aber ich bin ja auch kein Product Manager. Insgesamt bin ich sowieso der Meinung, daß Hospice zu der Art Alben gehört, die man am Stück durchhören sollte, um den Songs die Luft zu geben, die sie
  • Musik zum Wochenende: Jochen Distelmeyer
    Jochen Distelmeyer ist zwei Jahre nach der Auflösung von Blumfeld wieder zurück, mit, wie man so schön im Pressemitteilungsdeutsch sagt, neuem Album im Gepäck. Hier das recht brandneue Video zum Titel Wohin mit dem Hass. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht wirklich sicher, was ich von der Nummer halten soll, insgesamt scheint mir das Ganze etwas
  • Musik zum Wochenende: Janelle Monáe
    Mal wieder, wie so häufig, nicht unbedingt meine erste Wahl für eine Single, aber doch ein feiner Song + Video. Janelle Monáe: Cold War, vom Album The ArchAndroid.
  • This Is My Home
    Liebe Leser, seht euch diesen Film an, und ihr werdet euch gut fühlen. Departure | Arrival Films porträtieren einen höchst sympathischen, älteren Herren…
  • Animal Collective – My Girls
    Schönes Video zum Animal Collective – Track My Girls. Nachdem ich das aktuelle Album Merriweather Post Pavilion gefühlte 860 Milliarden Mal gehört habe…



Was sagst Du dazu?