Alain Delorme: Manufactured Totems

In der Serie Manufactured Totems porträtiert Alain Delorme in unglaublichen, hyperrealen Bildern Transportarbeiter in Shanghai, die Balanceakte vollführen, wie sie Europäern vermutlich nicht einmal einfallen würden.

Like Eugène Atget for the Paris of the turn of the century, Alain Delorme seems to draw here the portrait of the small jobs in Shanghai life. When the Chinese society usually fascinates by its delusions of grandeur, he chooses to focus on the individuals running/buzzing about across the city.

Men perched on their bikes cross the images as they go all over town, without ever settling in. They are migrants coming from all over China, the heart of the new “world factory”. Required to fulfill all the chores, this “floating population” is the workforce of the Chinese miracle, the other side of the economic success of the Middle Kingdom. These men become then heroes, whose force is increased tenfold. We believe them able of all the feats, maintaining the unpredictable balance of their bizarre burdens with dexterity.

(via Kateoplis)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Year of the Bagel
    Tolle T-Shirts mit den “jüdischen Tierkreiszeichen” bei The Jewish Zodiac. Für mich einzig und allein betrüblich, daß mein Geburtsjahr ausgerechnet das Jahr der gehackten Leber ist. Das Jahr des Bagels wäre mir so viel lieber gewesen. I was sitting at a Chinese restaurant one Sunday night, waiting for my Moo Goo Gai Pan and reading the
  • Brian Dettmer: Altered Books
    Brian Dettmer erschafft ganz erstaunliche Skulpturen aus Büchern. Dabei verändert er das Buch nur, indem er hineinschneidet und freilegt, ebenso, wie es ein Bildhauer mit einem Stein tun würde …
  • Help Japan
    Illustrator James White hat in seinem Blog dieses ansprechende Plakat und eine Liste relevanter Hilfsorganisationen gepostet. Canadian Red Cross American Red Cross Doctors without Borders The Salvation Army Oxfam Global Living Care ShelterBox Aus mitteleuropäischer Sicht würde ich die folgenden Links noch hinzufügen: Technisches Hilfswerk Ärzte ohne Grenzen Hilfreich auch die Google-Seite Tsunami Relief.   (via Super Punch)
  • Peter Taylor
    Wunderschöne neue Arbeiten vom kanadischen Zeichner Peter Taylor. Der Ausflug in die Welt des Papierschnitts gefällt mir besonders gut. the idea here is that there is a vessel, like a vase or jar of sorts, inside the figure. in vessel 1 there is energy, emotions, or ideas, consciousness, or love, whatever you’d like to think of it
  • Interaktive LED-Wand
    Das hier gehört zu den Dingen, die mal wieder aufzeigen, wie grossartig es ist, in der heutigen Zeit zu leben — vorausgesetzt, man kann sich für spinnerte Technikspielereien begeistern. Bekanntermassen bin ich darin ziemlich gut, weshalb nicht weiter wundert, daß ich diese LED-Installation bei La Vitrine Culturelle in Montreal liebe. Von Moment Factory und PHOTONIC Dreams



1 Kommentar

    Fantastisch!

Was sagst Du dazu?