Shower Shock

Das hier sollte ich vielleicht mal ausprobieren, um etwas besser in den Tag zu stolpern: Shower Shock, eine koffeinhaltige Seife, verspricht ein Maximum an Hallo-Wach-Duscheffekt aufgrund der Absorption des Koffeins durch die Haut. Ob das tatsächlich funktioniert kann allerdings leider hierzulande derzeit noch nicht getestet werden — ThinkGeek verschickt die Shockseife bislang nur in die USA sowie nach Kanada. Schade.

(via Another Jam)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Caffe Latte
    Eiegntlich bin ich ja Teetrinker, was sicherlich meinen Wurzeln in den blühenden Landschaften Grossbritanniens zuzuschreiben ist. Bin ich unterwegs, greife ich allerdings eher zum Kaffee, da ich den merkwürdigen Infusionen, die hierzulande als Tee feilgeboten werden, ehrlich gesagt nicht so ganz über den Weg traue – wo nicht PG Tips oder Typhoo draufsteht, ist nach
  • Zelda II Expeditio Linci
    Sollte es unter den Diskursdisko-Lesern Römer geben, so haben diese guten Grund, sich zu freuen: Zelda II kann endlich auf Latein gespielt werden.Legend of Zelda sowie Final Fantasy IV sind wohl derzeit in Arbeit. Den Patch dafür gibt’s hier. (via Kotaku)
  • 2011: Living in the Future
    2011: Living in the Future wurde 1972 veröffentlicht und beschreibt aus Sicht der siebziger Jahre unser futuristisches Leben im dritten Jahrtausend. In Illustrationen von Alasdair Anderson und Texten von Geoffrey Hoyle wird einiges prognostiziert, was tatsächlich wahr wurde: Bildtelefonie, Kurzarbeit und Heimcomputer — andererseits allerdings auch die persönliche Frühstücksfabrik. Das fehlt mir definitiv noch. (via Grain Edit)
  • Ninja Honda Karate
    Wenn ich bei TouchArcade von einem iPhone-Spiel lese, das Ninja Honda Karate heisst, kann schon mal davon ausgegangen werden, daß ich das alleine aufgrund des Namens interessant finde…
  • Eucalyptus E-Book Reader
    Ich bin ja, wie ich erst unlängst erwähnte, ein ziemlicher Buchfreak. Bücher sind und waren schon seit ich denken kann ein integraler Teil meines Daseins…



Was sagst Du dazu?