Aya Kakeda

Wunderschön kindliche Bilder von Aya Kakeda.

Aya was born and raised in Tokyo Japan. She now works and lives in Brooklyn, New York.
She likes Cats, seals , and receiving postcards and she has ever changing weekly obsessions, now it’s Clavariaceae and star nosed mole. She also elaborates lots of theories about lot of things. When she doesn’t indulge in her obsessions she paints and draws, creating her own whimsical narratives.

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Tokyo Rising
    Pharell Williams besucht die japanische Hauptstadt, trifft Künstler, Musiker, Medienleute…
  • Interview: Rex Crowle
    Die Illustrationen und Animationen von Rex Crowle werden den allermeisten durch seine Designarbeit am PlayStation3-Blockbuster LittleBigPlanet bekannt sein…
  • Yowayowa vs. die Schwerkraft
    Yowayowa setzt in Tokyo die Physik ausser Kraft, und Sir Isaac Newton hätte seine Freude daran. Oder auch nicht. Lives in Tokyo with two cats. Photographs mainly levitating self-portraits (and cats not levitating). (via Design You Trust)
  • Japan Earthquake Disaster Relief
    Der aus Tokyo bloggende Journalist Jean Snow hat eine kleine Liste mit einigen der zur Zeit laufenden Benefiz-Aktionen verschiedener Designer und Künstler zusammengestellt…
  • Baroque Wars
    Nachdem wir vorgestern die sehr gelungenen Star-Wars-im-amerikanischen-Bürgerkrieg-Portraits von Greg Peltz hatten, kommt heute, ebenso gelungen: Star Wars-Barock von Mattias Adolfsson.



Was sagst Du dazu?