Cthulhu Santa

Was kann man dazu noch sagen? Selbst Cthulhu ist in dieser Illustration von Robin Levy mittlerweile in Weihnachtsstimmung und verteilt neben Tod und Verderben auch gleich ein paar Geschenke. It’s Christmas time in R’lyeh

(via Notcot)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Atomic Energy Lab
    Das waren noch Zeiten: 1951 hielt man die Atomenergie offensichtlich noch für derart sicher, daß selbst Kinder damit sollten spielen können. Mancheiner würde sagen, daß diese blauäugige Betrachtungsweise hier und da noch immer vorherrscht. Das Gilbert U-238 Atomic Energy Lab war von 1951-52 erhältlich und enthielt neben vier Uranproben(!) und einigem Zubehör für den kleinen Atomisten
  • Lauren Monaco: Jack Kerouac’s Haiku
    Hier kommen gleich ein paar Dinge zusammen, die ich wirklich sehr mag: der amerikanische Autor Jack Kerouac, japanische Dichtkunst und feines Design. Lauren Monaco hat sich der American Haiku angenommen, die Kerouac neben seiner Prosa verfasste, und einige davon aufs trefflichste illustriert. Leider handelt es sich beim Endprodukt — einem in Akkordeonfalz gebunden Buch — um
  • Musik zum Wochenende: Grizzly Bear
    Was soll ich dazu noch sagen? Grossartige Band, wunderbarer Song, tolles Video, schönes Wochenende noch! Grizzly Bear: Two Weeks (via @EdwardDroste)
  • Robot Unicorn Attack
    Muss man dazu noch mehr sagen? Ein Roboter-Einhorn, Regenbögen, Erasure, Sternenstaub, Delphine…
  • Dear Lily,
    Arme Lily Allen. Nachdem sie sich vorletzte Woche unerklärlicherweise dazu entschieden hatte, neben toller Popmusik mit frechen Texten plötzlich auch gehobelten Unsinn zum Thema Filesharing…



1 Kommentar

Was sagst Du dazu?