Things Organized Neatly

Irgendwie ist es ja auch ein wenig Psycho, eine Website zu betreiben, die sich aussliesslich mit Bildern von Dingen beschäftigt, die ordentlich angeordnet sind. Was nicht etwa heissen soll, das Things Organized Neatly nicht sehr gut aussehen würde.

(via Black Eiffel)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Venedig von oben
    Absolut wahnsinnige Luftaufnahmen von Venedig von Dan Kitwood. Wie man auf die irrsinnige, aber coole Idee kommt, eine Stadt so einfach mitten im Wasser zu bauen, ist mir ein Rätsel. Wenn ich nicht wüsste, daß es sich um eine real existierende Stadt handelt, ich würde wahrscheinlich auf ein Videospiel oder eine Mittelalter-Version von Waterworld tippen. (via Black
  • Richard Vartielcke: Urban Oasis
    Man sollte hierzulande wirklich mal über eine Liberalisierung der Öffnungszeiten nachdenken. Läden, die Nachts öffnen, sind nicht nur praktisch — sie können auch wunderschön aussehen.
  • Verlosung: Balkonien
    Es soll Leute geben, die im Sommer nicht etwa nach Malle entschwinden, um sich von Photonen braten zu lassen, sich nicht auf Studienreise durch das Pariser Quartier Latin begeben…
  • Mark Ronson: Circuit Breaker (Homage to Zelda)
    Things that make you go hmmm: Mark Ronson, DJ und Produzent etwa von Amy Winehouse, meldet sich mit dem Track Circuit Breaker (Homage to Zelda) zurück…
  • Jarvis Cocker: Further Complications
    Jarvis Cocker hat die besten Dance-Moves drauf und sieht auch mit Oberstudienrat-Pfeifenraucher-SPD-Bezirksvorstand-Bart noch gut aus. Davon mal abgesehen ist dieser Origami-Effekt im Video definitiv die Macht. Tolle Umsetzung der neuen Single Further Complications. (via Black Eiffel)



2 Kommentare

    passt zu dem Buch von Terence Conran – ‘Aufgeräumt’. Es hat schon irgendwie eine Ästhetik, wirkt aber auch zwanghaft. Was treibt nun einen Menschen dazu eine web-site über ordentlich aufgeräumte Dinge zu betreiben? Staunen – Bewunderung – Zufriedenheit? Keine Ahnung. Sieht aber gut aus!

  • […] via diskursdisko […]

Was sagst Du dazu?