Range Rover sucht Style-Ikonen — iPad zu gewinnen

Heute gibt es hier mal eine Verlosung der besonderen Art — mit einem Preis, den ich selbst liebend gerne gewinnen würde: einem iPad. Range Rover sucht die interessantesten Persönlichkeiten und Locations im Bereich Design, Art und Fashion in sechs Städten (Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Hamburg).

Wer sollte besser wissen, wer wo wie stilprägend ist, als die verehrten Leser dieser Publikation? Genau, niemand — also postet hier als Kommentar eure Vorschläge: Wo gibt es ein stilprägendes Designatelier? Wer macht inspirierende Mode? Welcher Fotograf ist richtungsweisend? In welcher Galerie findet man den Künstler von Morgen?

Es kann sich hierbei um stilprägende Designer, Architekten, Geschäfte, Plattenläden, Fotografen bis hin zu Ateliers handeln. Also eigentlich um all jene Orte, an denen Menschen tätig sind, die den Charakter einer Stadt prägen und erlebbar machen.

Zur Liste, die daraus entsteht, macht Range Rover dann ab 25.01 ein Voting. Ein iPad und 2 x vier Freikarten für die Range Rover Award-Partys – eines der größten Partyhighlights im nächsten Halbjahr – werden dann unter den Teilnehmern der Umfrage auf der Kampagnenseite verlost!

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Making Future Magic: iPad light painting
    Holy Holodeck, Batman. Wieder sind wir einen Schritt weiter in jene Zukunft vorgedrungen, wie wir sie uns als Kinder vorgestellt haben…
  • iPad: Teller der Zukunft
    Es gibt Dinge, bei denen weiss ich beim besten Willen nicht, wozu sie gut sind, aber ich finde sie natürlich dennoch interessant. Aus welchem Grunde auch immer stammen derlei Dinge oft aus Japan — wie etwa die seltsame Idee, ein iPad zum sehr teuren Teller umzufunktionieren; ein junger Herr namens Shiinaneko zeigt uns, wie das
  • Luca Dipierro
    Luca Dipierro hat seltsame Motive im Repertoire: seine Bilder handeln von Skelettfischen, die Fische fressen, abgeschnittenen Fingern…
  • True Grit for iPad by Jeff Bridges
    Apps zu Filmen sind, von wenigen Ausnahmen abgesehen, in den allermeisten Fällen ziemlicher Humbug mit verhältnismässig lustlos zusammengeklebtem Klimbim…
  • Fmio Watanabe
    Ähnlich, wie sich hierzulande mancheiner der idealisierten Vorstellung eines mysteriösen Orients hingibt, fühlt sich offenbar Fmio Watanabe einem romantisch-naiven Europa verpflichtet…



Was sagst Du dazu?