Sarien.net: Point & Click für lau

Einen grossen Teil meiner späten Jugend verbrachte ich hinter dem Monitor eines Atari Mega ST mit Cubase und der Bemühung darum, den Midi-Kabeln einen ersten Welthit abzutrotzen. Mindestens ebensoviel Zeit widmete ich allerdings der Befreiung des jungen Gwyndor aus dem Turm des bösen Magiers Manannan. King’s Quest III und einige andere Highlights aus dem Katalog des frühen Adventure-Riesen Sierra Entertainment sind nun, zwanzig Jahre später, dort gelandet, wo sie aufgrund des Touchscreens sehr gut funktionieren: auf unseren iOS-Geräten. Und die gute Nachricht lautet: das Ganze ist komplett kostenlos spielbar.

Einfach Sarien.net ansteuern, und schon können Leisure Suit Larry, Space Quest, Gold Rush, Police Quest, King’s Quest sowie The Black Cauldron auf iPad, iPhone oder iPod touch gespielt werden. Auf dem Computer natürlich auch, aber das ist ja altmodisch, ne?!

(via Touch Arcade)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Sierra Road
    Vermutlich gibt es keine Band, die einen grösseren Einfluss auf die Popkultur des späten zwanzigsten und frühen einundzwanzigsten Jahrhunderts hatte wie die Beatles. Kein Wunder, daß sie uns immer und immer wieder in den verschiedensten Formen begegnen, etwa hier als Vorbildgeber für diese schöne Reminiszenz von P.J. Rush an die guten alten Sierra-Spiele mit Leisure
  • There’s an app for that: Expedia
    So langsam wird es endlich was mit dem Frühling, das Wetter kriegt sich etwas ein — und die Gedanken beginnen, in Richtung Urlaubszeit zu schweifen. Wer sich die Sache mit der Reisebuchung einfach machen will, greift zum Beispiel zur passenden App und erledigt das Ganze bequem vom eigenen Wohnzimmer aus — etwa mit der Expedia-App,
  • Mapstalgia
    Right up my alley, wie der Franzose sagt: Mapstalgia ist eine ebenso kuriose wie sehenswerte Sammlung von Game-Maps, die Leute aus dem Gedächtnis gezeichnet haben. Am meisten freue ich mich über die überaus akurate Darstellung der Karte von King’s Quest III, an die ich mich selbst noch sehr gut erinnere, aber der Hauptgewinn geht an
  • Cool Kids Never Die
    Wer in nächster Zeit in Albuquerque, New Mexico weilt, sollte sich schon mal den 20.02. vormerken und im Studio Broadway die Ausstellung Cool Kids Never Die ansteuern. Thema ist Popkultur in allen Varianten und der ganze heisse Scheiss, den eben Cool Kids gut finden. Mehr dazu bei Robots & Monsters. (via Albotas)
  • uMag: Ein Relaunch und eine Verlosung
    Vorab: ich bin kein Magazin- oder Zeitungsleser — schliesslich gammle ich Tag ein, Tag aus im Internet herum und habe hier genügend Möglichkeiten, meine Informationen zu beziehen…



Was sagst Du dazu?