Stacey Rozich

Abgefahrene Freaks von Stacey Rozich zwischen folkloristischem Karneval und LSD-Flashback.

Stacey Rozich was born and raised in Seattle, Washington and studied Illustration at California College of Arts in San Francisco. Her work varies from bold folk art in watercolor and gouache, to simple pen and ink line drawings. She loves cats and Pez.

(via Modcult)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Folk Mother
    Holy Handarbeit, Batman! Völlig freakige, definitiv nicht im Bastelkurs der Volkshochschule entstandene Dinger von Stacey Page a.k.a. Folk Mother. (via My Love For You Is A Stampede Of Horses)
  • Frank Plant: Drawings In Steel
    Frank Plant schafft  Skulpturen, die er selbst als drawings in steel bezeichnet — aus Stahl geschweisste, mit klaren Linien versehene Illustrationen. These are simple and direct studies of the forms and compositions of everyday objects. Welded steel has always been the principal medium for Plant’s work, whether in his two dimensional pieces such as his
  • Yowayowa vs. die Schwerkraft
    Yowayowa setzt in Tokyo die Physik ausser Kraft, und Sir Isaac Newton hätte seine Freude daran. Oder auch nicht. Lives in Tokyo with two cats. Photographs mainly levitating self-portraits (and cats not levitating). (via Design You Trust)
  • Eyvind Earle
    Wunderschöne, geometrisierte Serigraphien von Eyvind Earle. Silk screen printing as I use it becomes an art medium in itself as important and original and different as oil painting watercolor pastel etching or engraving effects that only be achieved with the silk screen process. I do not try to copy an oil painting but rather I create
  • Interview: David Lanham
    David Lanham zählt schon seit langem zu meinen absoluten Lieblingsillustratoren, daher freue ich mich natürlich ganz besonders, heute ein Interview mit ihm zu präsentieren. Wer einen Mac sein Eigen nennt und hin und wieder Icons von The Iconfactory herunterlädt, hat mit ziemlicher Sicherheit schon mal die verspielten, aber gleichzeitig sehr klaren und wiedererkennbaren Arbeiten Lanhams gesehen. Kleiner



Was sagst Du dazu?