Zoo Kid: Out Getting Ribs

Alter, die Jugend von heute. Zoo Kid ist sechzehn Jahre alt und klingt schon wie Billy Bragg. Reife Leistung, pun intended. Schönes Wochenende.

Outro to the L.P, the last of eight tracks however not the last to be recorded. The guitar was inspired by a close friend Jerk Curb, but only in the tuning. The riffs and melodies have all been created to enhance ‘a cliff hanger ending’ throughout. The lyrics are very intellectual and so listeners who know me stand no chance in understanding them. An outsider however may be of some accurate interpretation.

(via Benjamin F)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Merav Shacham & Yehu Yaron
    Merav Shacham, deren ansprechende, etwas düstere Arbeiten wir hier und hier schon hatten, zeichnet verantwortlich für das Artwork der neuen CD des israelischen Sängers Yehu Yaron. Die Bilder fangen sehr gut die Atmosphäre der Songs ein, soweit ich das trotz Sprachbarriere beurteilen kann, und lassen mich — durch das Spiel mit Licht und Schatten und
  • Windows of New York
    Mal wieder sind es die einfach gehaltenen, auf den Punkt gebrachten Idden, die am meisten zu überzeugen wissen…
  • Noisey Präsentiert: Dananananaykroyd
    Ein bescheuerter Bandname, fetteste Riffs und schreiende Schotten sind nach den ehernen Gesetzen des Rock’n’Roll definitiv eine Win-Win-Kombination.
  • Musik zum Wochenende: The Streets
    The Edge of a Cliff , das neue Video von The Streets, aus dem Album Everything Is Borrowed. Our ancestors can be traced back to the beginning of time. Almost as long as it takes to get a studio together.
  • One Night Stand
    So nervenzerreissend spannend kann es sein, am Morgen danach aufzuwachen. One Night Stand von Jack Tew.



1 Kommentar

    WoW! wie krass! DAS nenne ich Talent.
    Naja, die “Jugend von heute”… glücklicherweise haben wir Zoo Kid um auszugleichen mit Justin B**ber ;)

Was sagst Du dazu?