Patrick Gildersleeves

Patrick Gildersleeves hätte ich, seinen wunderschönen Bildern nach zu urteilen, eigentlich in Fernost vermutet. In Wirklichkeit allerdings wohnt er im sonnigen Brighton, wo er an den Wochenenden nachsehen kann, was Norman Cook schon wieder treibt.

Bei Print Okushon kann das erste Bild unten wie auch Werke anderer Künstler zugunsten der japanischen Erdbebenhilfe ersteigern.

 

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Print Okushon
    Print Okushon nennet sich eine neu eingerichtete Plattform, über die sich Werke zahlreicher Künstler ersteigern lassen — und alle Einnahmen werden zugunsten der japanischen Erdbebenhilfe gespendet. Gute Sache, schöne Bilder. Hier stellvertretend von Jack Teagle, Lesley Barnes, Arnaud Boutin und Crayonfire.   Print Okushon has been set up to help raise money for the victims of the
  • Japan Earthquake Disaster Relief
    Der aus Tokyo bloggende Journalist Jean Snow hat eine kleine Liste mit einigen der zur Zeit laufenden Benefiz-Aktionen verschiedener Designer und Künstler zusammengestellt…
  • Unbekannt
    In der Ausstellung unbekannt in der Fotogalerie Friedrichshain zeigen Norman Behrendt und Timo Stammberger Portraits von Urban Artists…
  • Orioto: Konsolen-Klassiker II
    Das deviantART-Portfolio von Orioto, dessen Gemälde diverser Konsolen-Klassiker ich hier schon mal hatte, ist wieder um einige weitere, sehr sehenswerte Werke erweitert worden. Wenn doch die Spiele auch gleich so aussähen! (via .tiff)
  • Dear Lily,
    Arme Lily Allen. Nachdem sie sich vorletzte Woche unerklärlicherweise dazu entschieden hatte, neben toller Popmusik mit frechen Texten plötzlich auch gehobelten Unsinn zum Thema Filesharing…



Was sagst Du dazu?