Spielplan Deutschland

Zugegeben: ich bin ein wenig Theatermüde. Durch langjährigen regelmässigen Theaterbesuch in der Vergangenheit hat sich mir der Eindruck aufgedrängt, mittlerweile doch so ziemlich alles gesehen zu haben, was die Bretter, die die Welt bedeuten, zu bieten haben — oft wird eine Art Pflichtprogramm der mit Schockeffekten aufgemöbelten Klassiker durchgekaut, die man schon mehrfach gesehen hat. (Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer alle Regeln und Behauptungen…)

Spielplan Deutschland schafft Abhilfe durch Vielfalt: alle Stücke, die an einem Abend in sämtlichen Theatern öffentlicher Trägerschaft in Deutschland gespielt werden als Mashup. Auf jeden Fall eine interessante Idee, die man sich mal ankucken sollte.

Das ist Spielplan Deutschland, eine einzigartige Bühnensimultanschau, die es dem Publikum ermöglicht, alle Theatervorstellungen Deutschlands eines Abends gleichzeitig zu sehen und den bundesweiten Kampf um den Kultur- und Bildungsauftrag der Theater hautnah mitzuerleben.
Und Spielplan Deutschland gibt es jetzt auch im Netz. Auf einer kulturellen Landkarte findet man die Visualisierung der Spielpläne aller deutschen Theater, die mit einem wachsenden Recherchearchiv über den Zustand der deutschen Theaterszene zu einem Gesamteindruck verschmelzen.
Das Webangebot legt nicht nur die Mechanismen hinter der Bühnenveranstaltung Spielplan Deutschland offen, sondern versteht sich darüber hinaus als wachsendes integrales Recherchewerkzeug für den Bestand, die Kontroverse um und die Zukunft des deutschen Stadttheaters.

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Banksy does Springfield
    Gibt es eine andere Serie, die schon im Vorspann kontroverse Themen von einem sarkastischen Künstler behandeln lassen würde? Vermutlich nicht. Banksy bemächtigt sich in der aktuellen Folge der Simpsons…
  • Tuomas Ikonen: Illustrationen
    Tuomas Ikonen ist einer jener Illustratoren, die so viele verschiedene und vor allen Dingen qualtitativ hochwertige Dinge machen, daß sie einem im Netz immer wieder begegnen…
  • Ein ♡ für Blogs – die Blogs, die ich lese
    Heute ist Aktionstag für das von StyleSpion initierte Herz für Blogs-Ding. Alle teilnehmenden Blogs verlinken heute in einer Liste auf ihre liebsten deutschen Blogs…
  • Pong Museum
    Aus heutiger Sicht mehr als simplistisch, war Pong Mitte der 70er, als ich es bei Freunden meiner Eltern zum ersten Mal sah, das grosse Ding, state-of-the-art.
  • iBend — jetzt mit Artwork
    Der eine oder andere hat vielleicht das iPhone/iPod Touch-Stativ iBend schon mal gesehen. Durch das Bedienprinzip — einfach zusammenbiegen — sehr leicht zu handhaben…



Was sagst Du dazu?