Mike Mitchell

Gemälde von Mike Mitchell. Brobocop ist auf jeden Fall ein favourite.

(via Rampaged Reality)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Lei Melendres
    Lei Melendres sagt dazu Doodles, also Kritzeleien…
  • Lego Sequencer
    Dieser Lego-Sequencer erkennt, ähnlich wie ein echter Step Sequencer, in den zeitlichen Verlauf gesetzte Punkte, in diesem Fall Kugeln, und ordnet den Farben unterschiedliche Tonhöhen zu. Noch nicht unbedingt Bühnentauglich, aber ein ähnlicher Eye-Catcher wie der BeatBearing Sequencer, und auf jeden Fall eine feine Sache, mit der man die Nachbarn in den Wahnsinn treiben kann. Each
  • Who ya gonna call…?
    Es gibt Dinge, denen ich nicht widerstehen kann. Diese Darbietung des fabelhaften Ghostbusters-Themas von Matt Mulholland gehört auf jeden Fall dazu. Who ya gonna call? Ghostbusters! (via ALBOTAS)
  • Last.fm Boffin
    Last.fm stellen im hauseigenen Blog eine interessante neue Software vor: Boffin ermöglicht die Übertragung des Last.fm-Radioprinzips auf den heimischen Desktop…
  • Mike Rivamonte
    Mike Rivamonte hatte ich hier schon mehrfach — kein Wunder, schliesslich produziert er toll aussehende Roboter aus gefundenen Einzelteilen. Per Mail schickte mir Mike jetzt ein Foto seiner neuesten Arbeit: Marty & Otto — zwei offenbar höchst fröhliche Robot-Invaders in ihrem HiHat-Ufo. Wie immer: sehr schön.



Was sagst Du dazu?