Zelda: The Gathering

GamesRadar-Leser KREATIVEassassin hat einige Erweiterungs-Sets zu Magic: The Gathering zusammengestellt, die das äusserst beliebte Kartenspiel optisch wie inhaltlich in die Welt von Zelda übertragen. Leider — Nintendo ist bekanntlich nicht sonderlich offen für Crossover — gibt es die Karten nirgends offiziell zu kaufen, ausgedruckt und auf Karton geklebt geht das ja aber auch sehr gut. Drei komplette Sets gibt es bislang: Legend of Zelda,  Zelda II: The Adventure of Link und nun auch A Link to the Past. Grosse Klasse.

(via Game Set Watch)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • The Black Keys: Next Girl
    Eigentlich wollte ich hier das Video zum neuen Track der Black Keys posten, und ganz offensichtlich wollte das die Band auf ihrer offiziellen Website ebenso. Geht aber nicht, wegen WMG Copyright Claim. Das ist nicht das erste Mal, daß ich mich über diese Art Blödsinn aufrege, aber davon wird’s ja auch nicht besser. Der Song ist übrigens
  • Super Street Fighter IV
    So richtig hundertprozentig will sich bei mir die Vorfreude auf Super Street Fighter IV nicht einstellen — zu stark ist das Gefühl, das meiste von dem…
  • Link
    Damit kann man Zelda-Fans glücklich machen: Link als Aquarell von Sarahdus. (via Good Game Get!)
  • Chibi Stickers For Bioshock, Left 4 Dead, And More
    Die Welt braucht mehr Chibi, und zwar, soweit möglich, auf der Stelle. Wie etwa diese äusserst niedlichen Game-Sticker…
  • Zelda: The Musical
    Hiervon könnten sich die Popsongkaputtmacher von Glee mal einige Scheiben abschneiden: so geht Musical in richtig gut. Leider nur knapp unter vier Minuten lang — Zelda: The Musical von Mitchell Moffit. (via Kotaku)



1 Kommentar

    wirklich seeehr cool gemacht muss ich sagen, und durchaus spielrelevante Karten

Was sagst Du dazu?