Was Ich Sah

Marcel Dykiert fotografiert, was er sieht, und dementsprechend heisst seine Website: Was Ich Sah. Glück für uns interessierte Betrachter, daß er einiges sieht, und das, was er so sieht, ziemlich ansprechend abzubilden weiss.

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Musik zum Wochenende: Lana Del Rey
    Lana Del Rey klingt wie Stevie Nicks nach einer durchzechten Nacht im Jazz Club und sieht dabei aus wie Hermione Granger, die von James Ellroy neu imaginiert wurde. Dementsprechend heisst ihr hier dargebotener Torch Song dann auch Video Games. Passt doch.
  • Sayaka Minemura: Breakfast Photography
    Ich bin mir ziemlich sicher, daß Frühstück bei Sayaka Minemura um einiges unterhaltsamer ist als das bei Tiffany’s. (via Booooooom)
  • Christian Stoll: Epic
    Epic steht drüber, und epic ist auch drin: Christian Stoll fängt in seinen Fotografien grosse Architektur und ebenso grosse Technik ein…
  • Levi Wedel: Invisible City
    Levi Wedel fotografiert in der Reihe Invisible City die Fassaden zur Nacht geschlossenerer Läden, um dieses gespenstische Gefühl einzufangen…
  • Late for Meeting
    Late for Meeting, ein ziemlich beklopptes Animationsvideo von David Lewandowski. Ob das Ministry of Silly Walks schon Bescheid weiss? Für diese Fortbewegung gibt es mit ziemlicher Sicherheit Fördergelder.



Was sagst Du dazu?