Chase Kunz: Star Wars Gentlemen

Auch Mitarbeiter des bösen galaktischen Imperiums haben sicherlich hin und wieder Anlass, sich ein wenig fein zu machen. Star Wars Gentlemen von Chase Kunz.

(via Thaeger)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Vintage Star Wars Business Cards
    Auch in einer weit entfernten Galaxie braucht man hin und wieder eine Visitenkarte. I found these in a trading card case. This would be nice collector pieces for any Star Wars fan. This is a Star Wars business card that was made up. Each card tells what each character job is. (via The Mary Sue)
  • Baroque Wars
    Nachdem wir vorgestern die sehr gelungenen Star-Wars-im-amerikanischen-Bürgerkrieg-Portraits von Greg Peltz hatten, kommt heute, ebenso gelungen: Star Wars-Barock von Mattias Adolfsson.
  • Star Wars Whaam!
    Star Wars mit Pop Art zu mashen ist eine durchaus schlaue Idee — allzu viel kann man da nicht mehr falsch machen. Thomas B a.k.a. Bergie81 hat sich unter anderem dem wohl bekanntesten Bild von Roy Lichtenstein angenommen und Whaam! in die Star Wars-Galaxie verfrachtet, während Got Lightsaber? recht gelungen Lichtenstein und  Andy Warhol vermischt. (via WFDJ)
  • Katie Cook: Star Wars Sketch Cards
    Schöne neue Star Wars-Sammelkarten von Katie Cook, die ganz hervorragend die Schlüsselszenen der Saga auf den Punkt bringt. Persönliche Favourites untenstehend. Endlich mal wieder Star Wars Content! (via Super Punch)
  • Justin Van Genderen: Star Wars Galaxy
    Endlich mal wieder Star Wars-Content: Justin Van Genderen hat diese sehr gelungenen Plakate zu den Planeten der Star Wars-Galaxie entworfen. Einzige kleine Nörgelei meinerseits: “Degobah” heisst in Wirklichkeit Dagobah. (via Format)



Was sagst Du dazu?