Skyrim Pacifism

Da soll noch mal einer behaupten, Videospiele seien gewaltfördernd. WestSideLuigi spielt seinen Skyrim-Charakter als friedlichen Mönch, der Gegner besänftigt, erschrickt oder ignoriert — nie jedoch tötet. Das wird bei den Drachen nicht sonderlich erfolgreich verlaufen, Nebenquests lassen sich jedoch offenbar erfolgreich gewaltlos absolvieren, und davon gibt es in den Elder Scrolls-Spielen ja genügend. Auf jeden Fall eine sehr interessante Idee für einen zweiten Playthrough.

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Frame
    Die Bildagentur F1online hat sich etwas sehr schönes einfallen lassen, um auf sich aufmerksam zu machen: der Wechselrahmen Frame lag heute in meinem Briefkasten. Im Auslieferungszustand mit einigen hochwertigen Fotografien aus dem grossen digitalen Katalog von F1online sowie einer Handvoll passender Aphorismen und Sprüche ausgestattet, ist Frame eine rundum gelungene und optisch ansprechende Idee, die sich
  • Zim & Zou: Paper Gameboy
    Es gibt Papercraft, die einigermassen nachvollziehbares darstellt, und dann gibt es unglaublich detaillierte Papierkunst, die optisch wie haptisch ein Erlebnis für die Sinne bietet. Zur zweiten Kategorie gehört auf jeden Fall der  wunderbar dreidimensionale Papp-Gameboy von Zim & Zou, dem es weder an Farbe, noch an tollen Details mangelt. (via Collect3D)
  • Merav Shacham & Panic Ensemble
    Die seltsam düsteren, aber höchst ansprechenden Bilder von Merav Shacham hatte ich hier schon mal und frug mich damals, wie sie denn eigentlich auf die interessante Idee gekommen war…
  • Christine Berrie
    Sammlungen haben rein optisch gesehen eine interessante Wirkung: ein Fahrrad alleine ist einfach nur ein Fahrrad, ein ganzes Blatt davon jedoch gleich ein ganz anderes Thema. Einige der Arbeiten von Christine Berrie kann man bei 20×200 zu durchaus erschwinglichen Preisen erwerben.
  • Anno Badges
    Anstecker aus alten Magazinen zu basteln ist vermutlich nicht die allerneuste Idee, die Anno Badges von André Britz sehen jedoch sehr hübsch aus.



Was sagst Du dazu?