Worum geht’s in Game Of Thrones?

Game Of Thrones ist derart umfangreich — die TV-Serie ebenso wie die Song Of Ice And Fire-Buchreihe,  daß mancheiner den Faden verlieren oder gar den Einstieg verpassen könnte.

Das wäre schade, denn kein Fantasy-Epos seit dem Herrn der Ringe hat es so erfolgreich hinbekommen, eine komplette, glaubhaft bevölkerte Welt darzustellen. Für alle, die nicht mehr wissen, wer wann wen verraten hat und dadurch wessen Pläne durchkreuzte, gibt es diese äußerst schick gestalteten kleinen Features, die von der DVD/Blu-Ray der ersten Staffel stammen. Am besten fix ansehen, solange sie noch online sind. Mehr davon hier.

(via Flavorwire)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Because clicking is so 90s
    Wenn man mich fragt, handet es sich bei den allermeisten Flashbasierten Websites entweder um solche, die von Leuten programmiert wurden, die Flash eben erst entdeckt haben…
  • Nachgefragt: Lecker Apfeltaschen
    Vor ein paar Tagen erreichte mich per Mail ein Hinweis auf die wirklich sehr schönen, handgefertigten Macbook-Taschen, die Paul Stubert und Jacqueline Blümel als Apfeltasche anbieten. Da die dazugehörige Website nicht so richtig informativ ist und ich Natural Born Neugierig bin, habe ich bei Paul nochmal nachgefragt. Diskursdisko: Am besten, ihr stellt euch erst Mal kurz
  • LP Cover Lover
    Gibt es etwas tolleres als total bescheuerte Plattencover? Dachte ich mir doch. Gibt’s nicht. Mehr davon im fabelhaften LP Cover Lover-Blog.
  • Tom Hoops: Fotografie
    Die Fotografien von Tom Hoops sind hyperreal, hyperintensiv und dadurch teilweise schon ein wenig gruselig. Nicht unbedingt was für schwache Nerven, dennoch mehr als ein paar Blicke wert. (via Yay!Everyday)
  • The Black Keys: Next Girl
    Eigentlich wollte ich hier das Video zum neuen Track der Black Keys posten, und ganz offensichtlich wollte das die Band auf ihrer offiziellen Website ebenso. Geht aber nicht, wegen WMG Copyright Claim. Das ist nicht das erste Mal, daß ich mich über diese Art Blödsinn aufrege, aber davon wird’s ja auch nicht besser. Der Song ist übrigens



Was sagst Du dazu?