Pantone Skin

Spannendes Projekt von Angelica Dass: Portraits von Menschen werden den Pantone-Werten ihrer Hautfarbe zugeordnet — und man sieht, wie einfach es sich Rassisten mit ihrem lächerlichen Weltbild machen. Es gibt weder schwarz noch weiss, sondern nur Schattierungen dazwischen.

(via Design Boom)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • There’s an app for that: Expedia
    So langsam wird es endlich was mit dem Frühling, das Wetter kriegt sich etwas ein — und die Gedanken beginnen, in Richtung Urlaubszeit zu schweifen. Wer sich die Sache mit der Reisebuchung einfach machen will, greift zum Beispiel zur passenden App und erledigt das Ganze bequem vom eigenen Wohnzimmer aus — etwa mit der Expedia-App,
  • Verkehrsschilder-Street Art
    Lyons scheint eine ziemlich coole Stadt zu sein: dort gibt es nicht nur eine Unterwasser-Telefonzelle, sondern auch Kunst auf Verkehrsschildern…
  • Unbekannt
    In der Ausstellung unbekannt in der Fotogalerie Friedrichshain zeigen Norman Behrendt und Timo Stammberger Portraits von Urban Artists…
  • Design made in Germany – Magazin
    Heute erschienen: die erste Ausgabe des Design-Magazins Design made in Germany. Sowohl als Online-Heft wie auch als PDF-Datei kostenlos erhältlich…
  • Minimalismus in Reinform
    Manchen Leuten ist selbst Apple nicht minimalistisch genug. Schwarz/Silber, Weiss/Silber? No way, viel zu viele Farben.



Was sagst Du dazu?