Justin Kamerer: Weapons of Mass Creation

Das sind mir die liebsten Waffen. Justin Kamerer zeigt mit Weapons of Mass Creation die kreative Alternative zur Zerstörungswut manch unliebsamer Zeitgenossen.

(via 7rano)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Idiot Box
    Die Ausstellung Idiot Box der Gallery 88 in Los Angeles zeigt Werke von 100 Künstlern, die sich mit ihren liebsten Fernsehserien beschäftigt haben. Grosses Tennis. (via I.Z.Reloaded)
  • Marc Johns
    Die Zeichnungen von Marc Johns sind so schön, wie sie einfach sind, also: sehr.   (via 7rano)
  • Tsuyoshi Ozawa: Vegetable Weapon
    Weltweit fotografiert der Japaner Tsuyoshi Ozawa junge Frauen mit Waffen, die aus landestypischem Gemüse gebastelt wurden. Nach der Fotosession wird daraus ein leckeres Gericht gezaubert. Was lernen wir daraus? Karotten sind international ein Schlager. (via Beautiful Decay)
  • Die Geschichte des Plattenspielers als Poster
    Obercooles Poster mit den schönsten Turntables der Geschichte — vom klassischen Trichterphonographen bis hin zum Deck of choice deiner liebsten DJs. Limitiert und vermutlich bald ausverkauft bei HiFi Posters. Eine etwas grössere Version des Posters für die Detailansicht gibt es hier.  A limited-edition poster showcasing the best of turntable design – the cool, the quirky and
  • Andrew DeGraff
    Landkarten sind super, das hatte ich wohl schon mehrfach erwähnt. Karten, die unsere liebsten Filme als Geospektakel umsetzen sind natürlich noch superer. Andrew DeGraff destilliert cinematographische Reisen für den Kartographie-Freak, hier am Beispiel von Star Wars Episode IV, Raiders Of The Lost Ark, North By Northwest, Shaun Of The Dead und The Goonies. (via Nerd Approved)



1 Kommentar

    Gefällt mir im allgemeinen sehr gut, vor allem der leicht »angeranzte« Look entspricht gänzlich meinem persönlichen Geschmack.
    Würde ich mir definitiv ins Büro hängen :).

    Wie ich gerade sehe, hat der gute Herr Kamerer noch um einiges schönere Stücke auf seiner Seite. Kann ich nur empfehlen :)

Was sagst Du dazu?