Freya Jobbins

Happy Halloween übrigens. Freya Jobbins Köpfe aus Spielzeug sind originell, knallig, und ein wenig gruselig.

 

(via Beautiful Decay)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Mobstr: Once Upon A Time
    Es sind Projekte wie dieses, die einem ein klein wenig den Glauben an die Menschheit wiedergeben: Street Artist Mobstr erzählt gegen alle Widrigkeiten…
  • Tom Hoops: Fotografie
    Die Fotografien von Tom Hoops sind hyperreal, hyperintensiv und dadurch teilweise schon ein wenig gruselig. Nicht unbedingt was für schwache Nerven, dennoch mehr als ein paar Blicke wert. (via Yay!Everyday)
  • Eiko Ojala
    Verdächtig viele Scherenschnitte in letzter Zeit. Vielleicht eine Gegenbewegung weg vom digitalen…
  • Tsuyoshi Ozawa: Vegetable Weapon
    Weltweit fotografiert der Japaner Tsuyoshi Ozawa junge Frauen mit Waffen, die aus landestypischem Gemüse gebastelt wurden. Nach der Fotosession wird daraus ein leckeres Gericht gezaubert. Was lernen wir daraus? Karotten sind international ein Schlager. (via Beautiful Decay)
  • Mel Kadel
    Zeichnungen von Mel Kadel. Ich mag besonders, wie sich in einigen Bildern kleinere Inhaltsmodule mit Figuren endlos wiederholen wie Tapetenmuster aus dem M.C. Escher-Einrichtungshaus. (via Beautiful Decay)



1 Kommentar

    Danke das ihr meine bilder gefunden haben. Meine Deutsch ist nich das besten aber Ich wolte mich bedanken. Viele Grusse von Autralien. Freya

Was sagst Du dazu?