#represent: The Grand Finale

Es war in den letzten Wochen kaum zu verpassen: adidas Originals hatte sich sich unter dem Motto all originals represent weltweit auf die Suche nach den kreativsten Köpfen gemacht und Crews dazu aufgerufen, gemeinsam zu zeigen, was sie drauf haben. Kreativität finden wir hier naturgemäß sehr gut, weltweites Miteinander ist eine feine Sache, und schicke Turnschuhe nicht minder.
Nachdem nun wochenlang fleissig represented und engagiert abgestimmt wurde, fand am 22. November das große Finale des all Originals represent Contest statt. Die drei coolsten Crews aus Deutschland und der Schweiz – die Mofa-Punks und Skate-Gang Team Wolf, das Party- und Kreativ-Kollektiv Lovegang sowie die Breakdancer Roc Kidz Crew – präsentierten ihren Style in Berlin. Der Videobericht zum Event soll abschliessend natürlich auch an dieser Stelle nicht fehlen.

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • #represent Voting
    Wir hatten darüber berichtet: adidas Originals begab sich unter dem Motto all originals represent in den letzten Wochen weltweit auf die Suche nach den kreativsten Köpfen…
  • #represent Voting: jetzt aber
    Die Votingphase ist in vollem Gange und der Final Countdown rückt immer näher. Nur noch bis inkl. dem 02.11. könnt ihr eure Stimme für eure Lieblingscrew abgeben.
  • #represent Laser Grafitti
    Der aufmerksame Leser wird es schon mitbekommen haben: adidas sind zur Zeit mit ihrer Aktion#represent auf der Suche nach talentierten Crews aus allen Bereichen…
  • Skate Days
    Nostalgie ist schon eine schöne Sache — seltsamerweise selbst dann, wenn es sich um anderer Leute Erinnerungen handelt, wegen derer man nostalgisch wird. Flickr-User Txrelichunter war in den 70ern im Pepsi Skateboard Team und lässt uns im Foto-Set Skate Days ein wenig fremdnostalgisch werden. Das waren noch Zeiten, damals. Some memories of the good ole days.
  • Riding With A Ghost
    Vermutlich nicht das anspruchsvollste, definitiv jedoch eines der coolsten Akrobatik-Videos, die ich bislang gesehen habe. Daniel Ilabaca, William Spencer und Tim “Livewire” Shieff vom Team Substance Over Hype werden von einem Geist chauffiert und turnen durch die Gegend, als gäbe es kein Morgen. Hollywood, bitte lasst diese Jungs einen Actionfilm choreographieren. (via Reddit)



Was sagst Du dazu?